Der vierte Streich: Zalando eröffnet stationäres Outlet in Leipzig

Zu Jahresbeginn hatte man es angekündigt, nun ist es tatsächlich so weit: Ab sofort betreibt Zalando ein stationäres Outlet in der Leipziger Innenstadt (Adresse: Burgstraße 9). In Fußnähe von Gewandhaus und der Uni verkaufen die Berliner nun auf einer Verkaufsfläche von mehr als 1.000 Quadratmetern rabattierte Ware aus dem Zalando-Sortiment, die nach eigenen Angaben bis zu 70 Prozent unter dem Originalpreis angeboten wird. Vor Ort gibt es eine Auswahl von ca. 20.000 Produkten von 500 Marken.

Zalando Outlet Leipzig
Das brandneue Outlet in Leipzig (Bild: Zalando)

Dieses Angebot wechselt täglich, weil vor Ort nicht das reguläre Zalando-Sortiment angeboten wird. Denn in seinen Outlets vermarktet der Fashion-Versender traditionell Saisonware und B-Ware. Im Angebot sind dabei unter anderem Artikel mit kleinen Mängeln, die Zalando nicht mehr in seinem Online-Shop anbieten kann: unter anderem Hosen, an denen ein Knopf fehlt. Manche Textilien gibt es zudem nur noch in wenigen Größen.

Präsentiert wird diese Ware aber nicht auf Wühltischen, sondern in einem modernen Store-Design mit großzügigen Gängen und einer Lounge samt WLAN. So will Zalando eine „angenehme Einkaufsatmosphäre“ schaffen.

Auf diesem Prinzip basieren bereits die vorhandenen Outlet-Stores in Berlin, Frankfurt (Main) und Köln. Bei nun insgesamt vier Zalando-Outlets wird es aber nicht bleiben. So soll noch in diesem Jahr ein weiterer Standort in Hamburg eröffnen, weitere Outlets sind ebenfalls denkbar. „Je größer Zalando wird, desto größer wird auch der Bedarf an Outlets“, verdeutlicht Dorothee Schönfeld, die für die Outlets als Geschäftsführerin zuständig ist. „Denn für uns sind die Outlets ein guter Weg, um mit Warenüberhängen umzugehen.“ Der Fokus liege aber auch in Zukunft auf dem Online-Geschäft.

PS: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Newsletter alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.420 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen diesen Service schon, um up-to-date zu bleiben. Jetzt anmelden!.

Über Stephan Randler 2051 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. ‘Hoe groter Zalando, hoe meer fysieke outlets’ - mediafeed.gertimmer.nl /  mediafeed.gertimmer.nl

Kommentare sind deaktiviert.