Tengelmann-Gruppe: Christian Haub wird alleiniger Geschäftsführer

Mit sofortiger Wirkung hat Christian Haub die alleinige Geschäftsführung der Tengelmann-Gruppe. Der 53-Jährige übernimmt damit auch die Aufgaben seines Bruders Karl-Erivan Haub, der seit dem 7. April 2018 in den Schweizer Alpen als vermisst gilt. Die beiden Brüder hatten bereits seit dem Jahr 2000 alle wesentlichen Entscheidungen bei dem Mühlheimer Handelshaus gemeinsam getroffen.

Christian Haub
Christian Haub (Bild: Tengelmann)

Jetzt führt Christian Haub (siehe Foto links) die Geschäfte des Mülheimer Traditionsunternehmens in Europa und den USA weiter. Als Co-CEO sowie Geschäftsführender und persönlich haftender Gesellschafter leitet er bereits seit 18 Jahren alle Aktivitäten im Handel sowie Immobilien-Geschäft und Investitionen auf dem amerikanischen Kontinent.

Dabei war Christian Haub verantwortlich für Strategie, Governance sowie die Geschäftsentwicklung der gesamten Unternehmensgruppe gemeinsam mit seinem Bruder Karl-Erivan Haub.

Für ihn gibt es seit der vergangenen Woche keine Überlebenswahrscheinlichkeit mehr. Sein Verlust sei eine Tragödie, gefährde aber nicht den Weiterbestand des Unternehmens. Die Tengelmann-Gruppe sei grundsolide und zukunftsfähig aufgestellt, wozu Karl-Erivan Haub entscheidend beigetragen habe.

Am Samstag, 7. April 2018, kehrte Karl-Erivan Haub von einer Skitour im Matterhorn-Gebiet nicht zurück. Dort absolvierte er ein Abschlusstraining für seine Teilnahme an der „Patrouille des Glaciers„, einem Rennen im Skibergsteigen. Rettungskräfte gehen davon aus, dass Karl-Erivan Haub beim Training verunglückt ist. Bislang wurde Haub nicht gefunden, die Suche kürzlich von einer Überlebendensuche auf eine Bergungssuche umgestellt. Hintergrund: Nach über sieben Tagen in den extremklimatischen Bedingungen eines Gletschergebietes besteht inzwischen keine Überlebenswahrscheinlichkeit mehr.

P.S.: Verpassen Sie keine Beiträge mehr! Jeden Freitag liefert Ihnen unser Newsletter alle Nachrichten, Analysen und Insider-Infos der Woche kostenlos in Ihr Postfach. 4.552 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel nutzen diesen Service schon, um up-to-date zu bleiben. Jetzt anmelden!.

Über Stephan Randler 2240 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr