Pilotprojekt: Zalando berät Kunden erstmals in Live-Show

Der Berliner Fashion-Versender Zalando hat am vergangenen Wochenende erstmals mit dem Videostreaming-Service Hangout von Google experimentiert. Ab 15.30 Uhr gab es daher am Samstag einen rund 45-minütigen Live-Stream zu sehen, in dem eine Zalando-Stylistin gemeinsam mit Moderatorin Hadnet Tesfai passende Outfits für Sylvester vorgestellt hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während der Sendung konnten sich Zuschauer an der Show beteiligen, indem sie Fragen über einen Online-Chat an die Stylistin und die Moderatorin stellten. Zusätzlich konnten Nutzer passende Produkte direkt kaufen, da neben dem Video-Stream in einer vertikalen Seitenliste entsprechende Artikelempfehlungen von Zalando zu sehen waren.

Nach Angaben von Zalando haben sich mehrere hundert Zuschauer den Live-Stream am Samstag angesehen, der inzwischen auch als Video-Mitschnitt auf YouTube zur Verfügung steht. Bei europaweit über 14,1 Mio. aktiven Kunden mag die Zahl der Zuschauer im ersten Moment sehr überschaubar wirken. Zalando hat den Video-Stream aber weder PR-seitig angekündigt noch im Online-Shop beworben. Lediglich auf der Facebook-Seite der Berliner war eine Vorankündigung zu finden, da es sich um den ersten Testlauf handelte.

Prinzipiell kann sich Zalando gut vorstellen, künftig erneut einen Video-Stream anzubieten. So sei das Feedback der Kunden sehr gut gewesen und der Streaming-Dienst von Google prinzipiell eine gute Option, um Kunden einen Mehrwert zu bieten. Zunächst will Zalando aber einmal auswerten, wieviel über die Produktempfehlungen verkauft wurde.

Um einen Video-Stream zu senden („Google Hangout on Air“) brauchen Händler prinzipiell nur eine Webcam, mit der man eine Sendung aufzuzeichnen und online übertragen kann. Wer seinen Kunden so einen Streaming-Service bieten will, findet hier eine Anleitung.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Über Stephan Randler 2263 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr

1 Kommentar zu Pilotprojekt: Zalando berät Kunden erstmals in Live-Show

Kommentare sind deaktiviert.