Personalie: Heine holt sich ehemaligen Sportscheck-Chef

Die Otto-Gruppe lässt erneut mit einer Personalie aufhorchen. So verlässt Geschäftsführer Marcus Rodermann (47) Ende Oktober den auf Damenmode spezialisierten Textilversender Heine, der eine hundertprozentige Otto-Tochter ist. Sein Nachfolger steht bereits fest und stammt auch aus dem Hamburger Handelskonzern. So übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung bei Heine demnächst Jürgen Habermann (52), der bis zu diesem Sommer als Geschäftsführer bei SportScheck – ebenfalls ein Händler aus der Otto-Gruppe – tätig war.

Jürgen Habermann

Jürgen Habermann (Bildquelle: Otto Group)

Habermann ist bei Heine als Vorsitzender der Geschäftsführung für Marketing, Vertrieb und Personal verantwortlich. Sein Vorgänger hatte vor fünf Jahren bei Heine begonnen und verlässt den Spezialversender nun, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Auch wenn sich die Sortimente der beiden Spezialversender doch stark unterscheiden, gibt es auch Gemeinsamkeiten zwischen Heine und Sportscheck. Denn zuletzt war bei beiden Otto-Töchtern ein wenig Sand im Getriebe. So ist der Netto-Umsatz von Heine im vergangenen Geschäftsjahr 2013/2014 (Stichtag: 28. Februar) um 4,2 Prozent auf 483 Mio. Euro gesunken, bei Sportscheck gab es im selben Zeitraum einen Rückgang um 5,1 Prozent auf 319 Mio. Euro.

Der Geschäftsführerwechsel bei Heine ist nicht die erste interessante Personalie bei der Otto-Gruppe in diesen Tagen. So ist erst vor kurzem bekannt geworden, dass die Hamburger mit der Britin Neela Montgomery eine ehemalige Tesco-Chefin in ihren Vorstand holen.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Über Stephan Randler 2101 Artikel
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr