„Niche Beauty“: Douglas beteiligt sich an Hamburger Kosmetik-Startup

Die Parfümerie-Kette Douglas erweitert ihr Portfolio um den nächsten Online-Händler. So beteiligt sich der Beauty-Spezialist zu 51 Prozent an der Niche-Beauty.com GmbH, die den gleichnamigen Online-Shop Niche-Beauty.com betreibt. Mit dem Deal will Douglas die Position im Luxussegment stärken.

Tina Müller Douglas
Tina Müller (Bild: Douglas)

„Wir sind stets auf der Suche nach vielversprechenden Investitionen, die unser Portfolio ergänzen“, verdeutlicht Tina Müller (siehe Foto links), Chief Executive Officer der Douglas-Gruppe. „Mit Niche Beauty können wir der Douglas-Gruppe ein Luxus-Sortiment hinzufügen, das unsere Mehrmarkenstrategie abrundet.“

Denn Niche Beauty biete der Kundschaft eine Auswahl an Spezialmarken, die bisher häufig nur Insidern bekannt sind oder nur im Ausland erhältlich waren. Das Portfolio 
des Online-Händlers aus Hamburg besteht daher aktuell aus über 6.000 Produkten von über 200 exklusiven Marken.

Mit der Übernahme könne Douglas nun Kunden eine komplementäre Produktwelt bieten und dadurch unterschiedliche Zielgruppen passgenauer und effizienter ansprechen. „Niche Beauty“ wurde im Jahr 2011 von den beiden Schwestern Laetitia von Hessen und Sarah von Doetinchem zusammen mit ihrem Vater Andreas Bechtolf gegründet, die Gründerfamilie wird auch weiter die Geschäftsführung stellen.

Denn das Trio habe ein internationales Netzwerk aufgebaut, das sich nicht einfach replizieren lasse. Der Online-Shop Niche-Beauty.com sei zudem eine ideale Plattform für jüngere Marken, die wegen ihres oft geringeren Produktionsvolumens eine Distribution durch Douglas aktuell nicht bedienen könnten.

Douglas hatte erst im vergangenen Jahr mehrheitlich die Parfümerie Akzente GmbH übernommen, die unter anderem hinter dem deutschen Online-Shop Parfumdreams.de steht. Mit der Übernahme wollte die Gruppe ihren E-Commerce-Fokus schärfen, wie Douglas-Chefin Tina Müller damals erklärt hatte.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online-und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.552 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2240 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr