Neue Standorte: Blue Tomato und Globetrotter expandieren offline

Den Boardsport-Spezialisten Blue Tomato zieht es erneut nach Holland. In den Niederlanden betreiben die Österreicher nämlich ab sofort auch ein Ladengeschäft in der Hauptstadt Amsterdam, wo Kunden auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern jetzt Sport-Artikel und Streetwear einkaufen können.

Adam Ellis
Adam Ellis (Bild: Blue Tomato)

Für die Österreicher ist es bereits der zweite Standort in Holland, nachdem erst im vergangenen Herbst ein Store in Utrecht eröffnet worden war.

„Wir verfügen in den Niederlanden über sehr viele Online-Kunden“, erklärt Adam Ellis (siehe Foto links), der seit zweieinhalb Jahren als Chief Executive Officer (CEO) für Blue Tomato verantwortlich ist. „Dementsprechend wichtig ist dieser Markt für uns.“ Mit dem zusätzlichen Store in Holland kommt der Boardsport-Spezialist nun schon auf mehr als 40 Geschäfte in Österreich, Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.

Ganz so viele Standorte sind es bei Globetrotter aktuell zwar noch nicht. Zu den bislang 15 Filialen in Deutschland ist aber in diesen Tagen ein Ladengeschäft in Karlsruhe neu dazu gekommen (Adresse: Kaiserstraße 195-197). Dieser frisch eröffnete Store ist ebenfalls als eine so genannte „City-Filiale“ konzipiert, wo Globetrotter auf einer vergleichsweise kleinen Fläche von 1.000 Quadratmetern eine Mainstream-Kundschaft anspricht, die zum Beispiel nur wetterfeste Kleidung zum Wandern sucht.

Nach diesem Muster wurden in diesem Jahr bereits City-Filialen in Leipzig, Regensburg und Hannover eröffnet, im September folgt ein weiterer Store in Nürnberg. „Mit den Eröffnungen unserer neuen Filialen wollen wir ein Zeichen setzen“, argumentiert stellvertretend Johannes Jurecka, Chief Operating Officer (COO) beim Outdoor-Spezialisten. „Globetrotter wächst und glaubt an stationären Handel.“

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online-und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.555 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2273 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr