Wegen Corona-Virus: LogiMAT und E-Commerce Day von Real abgesagt

Die LogiMAT 2020 findet nicht statt. So wurde die Fachmesse für Intralogistik in Stuttgart wegen einer behördlichen Anordnung abgesagt, wie Veranstalter EuroExpo mitteilt. Demnach habe das zuständige Ordnungsamt Leinfelden-Echterdingen auf dringende Empfehlung des zuständigen Gesundheitsamtes (Landkreis Esslingen) heute um 17:17 Uhr dem Veranstalter die Absage der LogiMAT angeordnet.

E-Commerce Day Absage
Auch der E-Commerce-Day setzt 2020 aus

Trotz der Coronavirus-Problematik sei man bislang davon ausgegangen, die LogiMAT 2020 in der kommenden Woche (Termin: 10. bis 12. März) regulär in Stuttgart durchführen zu können. Doch nun spitze sich in Deutschland – und auch in der Region Stuttgart – das Ansteckungsrisiko zu. Die nächste Auflage der LogiMAT gibt es daher erst wieder im kommenden Jahr vom 09. bis 11. März 2021 in Stuttgart.

Ebenfalls abgesagt wurde heute nachmittag der E-Commerce Day 2020 von Real, der eigentlich am 15. Mai 2020 in Köln stattfinden sollte.

„Angesichts der rasanten Verbreitung des neuartigen Coronavirus haben wir uns schweren Herzens zur Absage des diesjährigen E-Commerce Day entschlossen“, argumentiert der Veranstalter Real Digital.

Zwar sei die Entscheidung nicht leicht gefallen. Doch der Schutz der Gäste, Partner und Kollegen stehe an erster Stelle. „Die hohe Ansteckungsgefahr in Kombination mit der unvorhersehbaren Entwicklung lässt aktuell keine verlässliche Veranstaltungsplanung zu“, klagt Real Digital. Mit der Absage wolle man jetzt Beteiligten eine „frühestmögliche Planungssicherheit“ geben und unnötigen Aufwand vermeiden.

Der kommende E-Commerce Day findet daher erst im kommenden Jahr im RheinEnergie-Stadion in Köln statt. Den genauen Termin für das Event will Veranstalter Real Digital „zeitnah“ kommunizieren.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.567 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2524 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.