„Ideales Profil“: Neuer DPD-Chef war auch schon für Amazon tätig

Eric Malitzke ist ab sofort der neue Chief Executive Officer (CEO) der DPD Deutschland GmbH. Hier folgt der 46-Jährige auf Boris Winkelmann, der nach sechs Jahren an der Spitze von DPD in Deutschland neue Aufgaben im Konzern erhält und nun für den Paketdienst als Executive Vice President in Paris arbeitet.

Eric Malitzke
Eric Malitzke (Bild: DPD Deutschland GmbH)

Malitzke (siehe Foto links) verstärkt bereits seit 01. September 2019 das DPD-Management, wo er bisher zusammen mit Vorgänger Winkelmann gearbeitet hatte. Nach einer Einarbeitungszeit von rund fünf Monaten übernimmt der 46-Jährige den CEO-Posten, wie es im vergangenen Herbst geplant wurde.

Vor seinem Wechsel zur DPD Deutschland GmbH hatte Malitzke bereits das Hub des Konkurrenten DHL in Leipzig geleitet und war zudem auch schon auf Händlerseite tätig  – als „Director Operations“ bei Amazon. Der 46-Jährige ist in Summe bereits seit über 15 Jahren in führenden Logistik-Positionen tätig.

Zuletzt war Malitzke noch über vier Jahre als CEO für den Logistik-Dienstleister Fiege in der Schweiz verantwortlich. Bei diesem Lebenslauf verwundert es nicht, dass der neue CEO nun das Geschäft von DPD in Deutschland nach Angaben des Paket-Zustellers „weiter nach vorne bringen“ soll und für diese Aufgabe dank seiner langjährigen Branchenerfahrung in der Logistik über das „ideale Profil“ verfügt.

DPD Deutschland gehört zur internationalen DPD-Gruppe, die nach eigenen Angaben mit über 75.000 Zustellern und mehr als 42.000 Paketshops täglich 5,2 Mio. Pakete transportiert. Diese internationale DPD-Gruppe gehört wiederum zur französischen Le Groupe La Poste, die ihren Firmensitz in Paris hat.

neuhandeln.de PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online-und Multichannel-Handel bewegt! Unser kostenloser Info-Dienst liefert Ihnen jede Woche alle neuen Beiträge am Freitag Abend per E-Mail in Ihr Postfach. Aktuell. Bequem. Zuverlässig. Dazu gibt es nur für Abonnenten unseres Newsletters regelmäßig Goodies wie Verlosungen von Tickets oder Rabatt-Codes für Veranstaltungen.

Über 4.581 Kollegen aus dem Online- und Multichannel-Handel sichern sich so schon ihren Wissensvorsprung. Jetzt gleich anmelden:

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung. Die Einwilligung lässt sich jederzeit widerrufen. *Pflichtfeld

Über Stephan Randler 2490 Artikel
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.