„Pretty Tall“: TriStyle-Gruppe erweitert Marken-Portfolio erneut

Zu der auf Damen-Mode spezialisierten TriStyle-Gruppe gehört nun auch der Textil-Anbieter Pretty Tall, der in den Niederlanden zwei stationäre Ladengeschäfte betreibt. Dort finden Verbraucher eine Auswahl an Damenmode, die für Frauen mit einer großen Körpergröße entwickelt wurde. Passend dazu erfolgt die Übernahme durch den Spezialversender Long Tall Sally, der ebenfalls auf XXL-Mode für Frauen mit einer Körpergröße ab 1,75 Metern spezialisiert ist und seit einem Jahr zur Gruppe gehört.

Long Tall Sally
Holland-Shop von Long Tall Sally (Bild: Screenshot)

Zur Erinnerung: Im Sommer 2016 hatte der deutsche TriStyle-Konzern den britischen Multichannel-Händler „Long Tall Sally“ übernommen, um dadurch seine Marktposition als Einzelhändler für Damenmode zu stärken.

Der Spezialversender stammt aus Großbritannien und bedient Kunden in Deutschland über einen Online-Shop, gedruckte Kataloge und ein halbes Dutzend Filialen in der Bundesrepublik. Angeboten wird Spezialmode für große Frauen, die vom Multichannel-Händler selbst entworfen wird.

Mit den weiteren Versendermarken „Peter Hahn“ und „Madeleine Mode“ richtet sich der TriStyle-Konzern zwar an die Zielgruppe der Best Ager.

Weil sich aber alle Fashion-Anbieter auf Nischen-Zielgruppen fokussieren, erwartet man „substantielle Lerneffekte und Synergien“ durch den Verbund der Mode-Spezialisten. Das gilt nun auch für „Pretty Tall“. Denn erst vor fünf Monaten hat Long Tall Sally einen Online-Shop in holländischer Sprache gestartet, um Kunden in den Niederlanden zu bedienen. Durch den Zusammenschluss mit „Pretty Tall“ will man nun Kräfte bündeln, um in Holland die erste Anlaufstation für XXL-Mode zu werden. Ab sofort finden Verbraucher in Stores von „Pretty Tall“ bereits Kollektionen aus dem Sortiment von Long Tall Sally. Ab 2018 soll dann der holländische Sally-Shop um Marken von „Pretty Tall“ ergänzt werden.

Die auf Bekleidung spezialisierte TriStyle-Gruppe hat erst vor kurzem im Rahmen eines Asset Deals die weltweiten Rechte an der Mode-Marke „Basler“ erworben, um ihr Angebot um „eine stark positionierte Marke für mode-bewusste Frauen“ zu ergänzen. Zum Kaufpreis gibt es keine Angaben. Verkauft wurde die Mode-Marke von der Basler Fashion GmbH aus Goldbach, die sich in der Liquidation befindet.

Die TriStyle-Gruppe gehört Investor Equistone Partners Europe, der 2015 eine Mehrheit übernahm.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 4126 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletterhier geht es direkt zum Abo.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*