Walzkidzz Online-Shop
Exklusiv

Versandhaus Walz fokussiert sich auf drei Versendermarken

von Stephan Meixner in E-Commerce 0

Das Versandhaus Walz bereinigt erneut sein Portfolio. So hat die Versendergruppe aus Bad Waldsee nun auch ihren Online-Shop Waklzkidzz geschlossen, über den zum größten Teil preisgünstige Spielwaren angeboten wurden. Um von dem verbleibenden Website-Traffic zu profititieren, leitet die Domain Walzkidzz.de die Besucher in den Online-Shop von Babywalz. Genauso verfährt die Walz-Gruppe jetzt auch mit einer zweiten Versendermarke. [mehr]

Sponsoren

Weitere News und Analysen

„Build“-Projekt: Zalando lässt ebenfalls externe Entwickler ran

22. September 2017 0

Warum eigentlich alle Shop-Features selbst entwickeln? Diese Frage hat sich anscheinend auch Zalando gestellt und das Programm „Build“ gestartet. Hier können externe Start-Ups nun neue Features zur Verfügung stellen, die Zalando anschließend in seinen Online-Shop integriert. Neu ist diese Strategie aber nicht. Und ein Selbstläufer scheint so ein Modell auch nicht zu sein, wie ein prominentes Beispiel nahelegt. [mehr]

Job der Woche: Webanalyst (m/w)

22. September 2017 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]

Rewe Digital GmbH: Geschäftsführer van Oosten geht

22. September 2017 0

Bei der Rewe Digital GmbH aus Köln gibt es einen Wechsel im Management-Team. Demnach geht mit Jean-Jacques van Oosten der Vorsitzende der Geschäftsführung bei der Rewe-Tochter. Der 49-jährige Manager verlässt den auf Lebensmittel spezialisierten Handelskonzern zum 01. Oktober 2017 auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen. Er wechselt die Branche und arbeitet künftig als Chief Technology Officer (CTO) in der Schweiz. [mehr]

Bittere Realität: So vermiesen AO, Otto und Saturn den Online-Kauf

21. September 2017 3

Eine neue Waschmaschine muss her. An sich kein Problem. Schließlich sitze ich ja an der Quelle und kenne genug Händler, die weiße Ware im Sortiment führen. Doch in der Praxis ist es alles andere als trivial, das passende Angebot in einem Online-Shop zu finden. Weil es die Versender den Kunden oftmals schwerer machen als man glauben mag. Das habe ich gerade nicht nur bei Otto erleben müssen, sondern auch bei AO.de und Saturn. [mehr]

300 neue Stores: Hunkemöller expandiert in Deutschland kräftig

20. September 2017 0

Der holländische Textilanbieter Hunkemöller will in Deutschland kräftig expandieren. Konkret plant der Spezialist für Bademode, Dessous und Unterwäsche gleich fast 300 zusätzliche Stores, die Hunkemöller hierzulande bis Ende 2019 eröffnen will. Hintergrund ist, dass der Multichannel-Händler aus Holland im deutschen Einzelhandel nach eigenen Angaben aktuell die „größten Expansionschancen“ sieht. [mehr]

Miet-Commerce: Warum immer mehr Händler verleihen statt verkaufen

19. September 2017 0

Immer mehr Verbraucher mieten neue Technik-Produkte, anstatt sie sich zu kaufen. Das liegt daran, dass mit dem Otto-Versand (Portal: Ottonow.de) und der MediaMarkt-Saturn-Gruppe („Mietwochen“) bereits zwei Dickschiffe entsprechende Miet-Portale im Internet betreiben. Während diese Konzerne aber erst jetzt auf den Miet-Trend aufspringen, verleiht das Berliner Start-Up Grover bereits seit zwei Jahren ausgewählte Artikel. Aus gutem Grund. [mehr]

Neue Analytics-Abteilung: myToys-Gruppe will ihre Daten vergolden

19. September 2017 0

Verstärkung für die myToys-Gruppe aus dem Otto-Konzern: Ab sofort gehört Florian Berger zum Team der Berliner, in dem er nun den neu geschaffenen Analytics-Bereich leitet. Durch diese neue Analytics-Abteilung will die Otto-Tochter zum einen ihren Online-Shop für einzelne Kunden in Zukunft schärfer personalisieren. Zum anderen soll der neue Abteilungschef auch helfen, neue Software rund um Machine Learning und Künstliche Intelligenz einzubinden. [mehr]

„Mehr Freiraum für Investitionen“: Zooplus rechnet mit weniger Gewinn

18. September 2017 0

Die Zooplus AG korrigiert die eigene Ergebnisprognose nach unten. Demnach rechnet der Spezialist für Heimtierbedarf für das laufende Geschäftsjahr 2017 nur noch mit einem Ergebnis vor Steuern (EBT) in einer einstelligen Millionenhöhe. Ursprünglich hatte der Spezial-Versender ein EBT zwischen 17 und 22 Mio. Euro prognostiziert. Dass es nun voraussichtlich anders kommen wird, hat handfeste Gründe. [mehr]

„Updated“: Otto will online mit neuem Technik-Magazin punkten

15. September 2017 2

Unter dem Namen „Updated“ hat der Otto-Versand ein Online-Magazin rund um Technik und Haushalt gestartet. So will der Universalversender jüngere Zielgruppen ansprechen. Damit befinden sich die Hanseaten in bester Gesellschaft. Schließlich betreiben bereits andere Händler solche Online-Portale, die unter einer Zweitmarke laufen. Monetarisieren dürften die Hamburger ihren Website-Traffic in der aktuellen Form dennoch kaum können. [mehr]

Job der Woche: Finanzbuchhalter (m/w)

15. September 2017 0

Zusammen mit der Personalberatung menovia consulting präsentieren wir auf neuhandeln.de jede Woche exklusiv ein brandneues Job-Angebot für Management, Führungskräfte und Spezialisten aus dem Online- und Multichannel-Handel. Hier geht es zum aktuellen Angebot aus dieser Woche. [mehr]