Faszinata.de offline: K New Media schließt Schmuck-Shop

Der Online-Shop Faszinata.de der Berliner K New Media GmbH ist offline. Wer die entsprechende Website zum Einkaufen besuchen will, wird jetzt mit dem folgenden Hinweis vertröstet:

Faszinata offlineBildquelle: Screenshot

“Liebe Kundinnen und Kunden, unser Online-Shop faszinata.de ist ab sofort geschlossen. Wir möchten uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen, Ihre Treue und gemeinsame funkelnde Momente bedanken.”

Schmuck und Uhren können Kunden von Faszinata weiterhin in den Online-Shops Klingel.de, Wenz.de und Diemer.de kaufen, wie es weiter heißt. Kein Wunder. Handelt es sich doch bei allen Shops um Angebote der Pforzheimer Klingel-Gruppe, zu der auch K New Media gehört.

Mehr zu den Hintergründen gibt es heute nachmittag ausführlich auf neuhandeln.de.

Allzu lange dürfte der Online-Shop aber wohl noch nicht geschlossen sein. Denn auf der Website von K New Media wird Faszinata aktuell noch als aktiver Online-Shop aufgelistet:

Info zu FaszinataBildquelle: Screenshot

faszinata.de ist der Online – Juwelier mit einer großen Auswahl an Uhren und Schmuck. Seit Dezember 2010 bietet faszinata.de Damen und Herren ein umfangreiches Angebot an exklusiven sowie modischen Schmuckstücken und Uhren – vom trendigen Armreif bis zum eleganten Diamantring.”

Gütesiegel-Dienstleister Trusted Shops führt das entsprechende Shop-Profil ebenfalls nach wie vor, Mitte Mai war der Schmuck-Shop zudem in jedem Fall noch online.

Im vergangenen Jahr hat K New Media bereits den Online-Shop Casserole.de eingestellt, der im Frühjahr 2011 – also nach Faszinata – gestartet worden war. Damit betreibt die Berliner Klingel-Tochter momentan nur noch einen einzigen Online-Shop: das auf Tierbedarf spezialisierte Angebot MeineStrolche.de, das seit November 2011 online ist.

Übrigens: Den Beauty-Shop Miacosa listet K New Media momentan nicht mehr unter den aktuellen Beteiligungen, obwohl ich ihn dort Anfang Mai entdeckt hatte (“Klingel beteiligt sich an Beauty-Startup”). Laut Exciting Commerce soll sich Klingel als Investor zurückgezogen haben, mehr zu den Hintergründen gibt es ebenfalls heute nachmittag auf neuhandeln.de.

Update (11. August; 16:55 Uhr): Der Beitrag mit den Hintergründen zu Faszinata und Miacosa wird voraussichtlich doch erst morgen auf neuhandeln.de erscheinen.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Stimmen zum Start: “Allegro.de brauchen deutsche Kunden nicht” "Finde alles, was du suchst": Unter diesem Motto betreibt die polnische Allegro-Gruppe seit wenigen Tagen erstmals eine deutschsprachige Version vom hauseigenen Online-Marktplatz. Dort sollen deutsche...
AO in Deutschland: Größeres Sortiment, mehr Umsatz, höhere Verluste Der britische Online-Pureplayer AO wächst in Deutschland munter weiter. So konnten die Briten im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (Stichtag: 31. März) einen Netto-Umsatz von 55,6 Mio. Euro mit Kun...
Rakuten schließt gleich drei Online-Marktplätze in Europa auf einmal Die japanische Rakuten-Gruppe restrukturiert ihr Marktplatz-Geschäft in Europa. Aus diesem Grund zieht sich der E-Commerce-Konzern aus Spanien und aus Großbritannien zurück, wo die Japaner jeweils ein...
Also doch: Otto-Tochter “Collins” ändert E-Commerce-Strategie Die Otto-Tochter "Collins" ändert ihr Geschäftsmodell - wenn auch vorerst in Nuancen. Denn nachdem bisher externe Entwickler die Nutzer zu Mode-Käufen in dem Mode-Shop Aboutyou.de inspirieren konnten,...
Kunden ärgern sich: IT-Projekt belastet Windeln.de Die Münchner Windeln.de AG muss in diesen Tagen aufgebrachte Kunden beruhigen. So beschweren sich auf der Facebook-Fanpage des Spezialversenders derzeit Verbraucher darüber, dass der Kunden-Service ni...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen