“Empiriecom”: Baur-Versand gründet ECommerce-Agentur

Mehr Rendite für Ihr E-Commerce-Geschäft“: Mit diesem Versprechen bewirbt die bayerische Baur-Gruppe ab sofort ihren neuen Dienstleister Empiriecom, der zum 01. März 2015 offiziell an den Start geht. Zu den Dienstleistungen gehören unter anderem Technologiekonfiguration, Performance-Optimierung und Datenmanagement sowie Datenproduktion, Site Engineering und Services für den Betrieb von E-Commerce-Lösungen, wie es im Handelsregister heißt.

Empiriecom

Empiriecom verspricht bessere Online-Renditen (Bild: Screenshot)

Sitz der neuen Gesellschaft ist Burgkunstadt, von wo aus bereits der Baur Versand und das auf Logistik-Dienstleistung spezialisierte Tochterunternehmen Baur Fulfillment Solutions ihre Ware versenden. Die Fulfillment-Tochter betreut neben Versandhändlern aus der Otto-Gruppe auch externe Online-Händler, was so auch bei der frisch gegründeten Empiriecom KG geplant ist.

Zum Start soll Empiriecom zunächst Gesellschaften aus der Otto-Gruppe betreuen, nach einer erfolgreichen Anlaufphase auch externe Händler mittelfristig als Kunden gewonnen werden.

Dass der Baur-Versand eine eigenständige ECommerce-Gesellschaft gründet, ist übrigens kein Wunder. So erbringt die ECommerce-Unit von Baur bereits heute Dienstleistungen für rund 40 Online-Auftritte der Otto-Gruppe (u.a. Baur.de, Ackermann, I’m walking, Universal, Quelle).

Die Gründung einer eigenen E-Commerce-Gesellschaft ist für das Traditionsunternehmen daher die folgerichtige strategische Antwort auf die erfolgreiche Entwicklung und den rasant wachsenden Online-Markt: Durch die Ausgründung der ECommerce-Services in eine eigene Gesellschaft will man zusätzliche Wachstumschancen nutzen. Dabei sei die Erfahrung im E-Commerce mit mehr als 1.000 Kundenprojekten ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil.

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr – hier geht’s zum Abo.

Weiterlesen

Stimmen zum Start: “Allegro.de brauchen deutsche Kunden nicht” "Finde alles, was du suchst": Unter diesem Motto betreibt die polnische Allegro-Gruppe seit wenigen Tagen erstmals eine deutschsprachige Version vom hauseigenen Online-Marktplatz. Dort sollen deutsche...
AO in Deutschland: Größeres Sortiment, mehr Umsatz, höhere Verluste Der britische Online-Pureplayer AO wächst in Deutschland munter weiter. So konnten die Briten im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (Stichtag: 31. März) einen Netto-Umsatz von 55,6 Mio. Euro mit Kun...
Rakuten schließt gleich drei Online-Marktplätze in Europa auf einmal Die japanische Rakuten-Gruppe restrukturiert ihr Marktplatz-Geschäft in Europa. Aus diesem Grund zieht sich der E-Commerce-Konzern aus Spanien und aus Großbritannien zurück, wo die Japaner jeweils ein...
Also doch: Otto-Tochter “Collins” ändert E-Commerce-Strategie Die Otto-Tochter "Collins" ändert ihr Geschäftsmodell - wenn auch vorerst in Nuancen. Denn nachdem bisher externe Entwickler die Nutzer zu Mode-Käufen in dem Mode-Shop Aboutyou.de inspirieren konnten,...
Kunden ärgern sich: IT-Projekt belastet Windeln.de Die Münchner Windeln.de AG muss in diesen Tagen aufgebrachte Kunden beruhigen. So beschweren sich auf der Facebook-Fanpage des Spezialversenders derzeit Verbraucher darüber, dass der Kunden-Service ni...

2 Kommentare zu “Empiriecom”: Baur-Versand gründet ECommerce-Agentur

  1. Sitz in Burgkunstdt? Das neue Silicon Valley Deutschlands? Wie kriegt man da ein team zusammen?

  2. Sitz in Burgkunsatadt? Das neue Silicon Valley Deutschlands? Attraktiv fuer Hochleistungstraeger im e-commerce? Na – dann manzu!

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Sind Shopbetreiber die bessere E-Commerce-Agentur? shopbetreiber-blog

Kommentare sind deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen