Otto Now, Heine, Sheego, Qiéro, Mymuesli: Das waren die Top-Themen im Jahr 2021

Flashback Friday

Seit zehn Jahren liefert neuhandeln.de bereits aktuelle News, Analysen und Insights aus dem Online- und Multichannel-Handel. Zum Jubiläum werfen wir einen Blick zurück und lassen jede Woche ein Jahr erneut Revue passieren. Heute geht es um das Jahr 2021, als Otto seinen Miet-Shop „Otto Now“ wieder vom Netz nahm, Heine bei der Witt-Gruppe der Turnaround gelang und Otto auch seine letzten Sub-Shops einstellte.

„Produktvermietung ein Nischenmarkt“: Otto beerdigt Miet-Shop „Otto Now“

Nach Schwab-Aus: Otto-Tochter Sheego vollzieht Neustart in Frankfurt

„Konsequenzen aus Corona-Pandemie“: myMuesli schließt fast alle Geschäfte

Neuer E-Commerce-Trend: Multichannel-Händler entdecken Live-Shopping

Absurd, aber erfolgreich: Galaxus wirbt mit Clips, die Kunden vor Käufen warnen

Nach Übernahme von Real.de: Seit heute ist Kaufland.de ein Online-Marktplatz

Fokus auf das Kerngeschäft: Haba Family Group schließt Online-Shop „Qiéro“

„Weg erfolgreich“: Heine gelingt in der Witt-Gruppe der Turnaround

Auch Neckermann.de betroffen: Otto schließt alle verbliebenen Sub-Shops

Größte Online-Shops: So prägt Corona das Ranking der 50 umsatzstärksten Angebote

PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de stellt Ihnen regelmäßig alle neuen Beiträge ganz bequem per E-Mail zu.