Conleys, Schwab, Zalando, Coolblue: Das waren die Top-Themen im Jahr 2020

Flashback Friday

Seit zehn Jahren liefert neuhandeln.de bereits aktuelle News, Analysen und Insights aus dem Online- und Multichannel-Handel. Zum Jubiläum werfen wir einen Blick zurück und lassen jede Woche ein Jahr erneut Revue passieren. Heute geht es um das Jahr 2020, als mit Conleys und Schwab weitere prominente Web-Shops von der E-Commerce-Bildfläche verschwanden, About You sowie Zalando ins Online-Geschäft mit Second-Hand-Mode einstiegen und Elektronik-Händler Coolblue aus Holland frisch in Deutschland startete.

„Wir machen Schluss“: Conleys Versand verabschiedet sich bei den Kunden

„Logische Ergänzung“: Zalando verkauft künftig Second-Hand-Mode

„Tiefer Einschnitt“: Otto-Gruppe begräbt Händler-Marke „Schwab“

„B2B First“: Conrad testet neues Store-Format für Business-Kunden

Nach AO.com: Auch Elektro-Shop Coolblue versucht sein Glück in Deutschland

Ziele verfehlt: Otto-Versand beerdigt seinen Sportler-Shop „PlentyOne“

Aus mit Ansage: Rakuten schließt seinen deutschen Online-Marktplatz

Nur ein Jahr nach dem Neustart: „Emmas Enkel“ schließt in Stuttgart wieder

Sieben Jahre nach dem Shop-Start: Müller liefert Bestellungen endlich nach Hause

Nach Zalando, aber anders: About You verkauft jetzt auch Second-Hand-Mode

PS: Verpassen Sie nicht mehr, was den Online- und Multichannel-Handel bewegt! Der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de stellt Ihnen regelmäßig alle neuen Beiträge ganz bequem per E-Mail zu.