Warum schlecht gepflegte Adressdaten Ihren Umsatz mindern

1. April 2019 0

Im Schnitt werden jedes Jahr etwa zehn Prozent aller Kunden-Adressen unbrauchbar. Denn Verbraucher ziehen um, heiraten oder lassen sich scheiden – und geben in vielen Fällen dann Online-Händlern nicht Bescheid. Deshalb müssen Online-Händler selbst aktiv werden, um teure Mehrfachaussendungen zu vermeiden und ihre Bestandskunden zu erreichen. Wie das geht, weiß der Adressdaten-Spezialist pbdirekt, der neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

Analysten warnen: Haustür-Zustellung wird bald zu einem „Luxusgut“

22. März 2019 4

Das Ende der kostenlosen Haustür-Paketzustellung naht: Dieses Szenario prognostiziert jetzt die Strategieberatung Oliver Wyman in einer neuen Markt-Analyse. Die zentrale Aussage ist: Wenn immer mehr Kunden online bestellen, lässt sich die Paketflut nur mit zusätzlichen Lieferfahrern stemmen. Und dadurch steigen wiederum die Zustellkosten. Doch diese Zusatzkosten werden Online-Händler nur schwer an Kunden weiterreichen können – zumindest nicht direkt. [mehr]

Neuer Post-Vorstand: DPDHL regelt Gerdes-Nachfolge

6. März 2019 0

Tobias Meyer wurde neu in den Konzernvorstand von Deutsche Post DHL Group berufen. Hier übernimmt der 43-Jährige zum 01. April 2019 das Ressort „Post & Paket Deutschland“ von dem Vorstandsvorsitzenden Frank Appel, der den Bereich seit April 2018 zusätzlich führt. Zuvor war noch Jürgen Gerdes für das Paket-Geschäft zuständig, der im Sommer 2018 die Post verlassen hatte – wegen „unterschiedlichen Auffassungen“ bei strategischen Schwerpunkten. [mehr]

Paketkasten-Aus bei DHL: ParcelLock sieht sein Konzept bestätigt

13. Februar 2019 0

Vergangene Woche wurde bekannt, dass DHL den Verkauf seiner hauseigenen Paketkästen für Einfamilienhäuser einstellt. Denn dieses Geschäft ist nach eigenen Angaben nicht nur bei DHL, sondern „im gesamten Markt hinter den Erwartungen zurück geblieben“. Das sieht aber die ParcelLock GmbH aus Hamburg etwas anders, die hierzulande eine offene Paketsystem-Lösung für alle Zustelldienste vermarktet. [mehr]

Aus mit Ansage: Deshalb verkauft DHL jetzt keine Paketkästen mehr

5. Februar 2019 0

„Eine Bestellung des DHL Paketkastens ist derzeit nicht möglich“: Dieser Hinweis erscheint, sobald sich Interessenten jetzt auf der Website von DPDHL über so einen XXL-Briefkasten für Pakete informieren möchten. Demnach will DHL offiziell zwar Bescheid geben, sobald „Paketkästen wieder erhältlich“ sind. Das wird allerdings nicht mehr passieren, wie neuhandeln.de erfahren hat. Das Aus ist keine Überraschung. Im Gegenteil. [mehr]

1 2 3 14