Zustellalternative: Amazon bietet bereits 1.000 „Amazon Locker“ in Deutschland

3. Januar 2020 0

Seit rund drei Jahren betreibt Amazon in Deutschland schon eigene Packstationen. Anscheinend mit Erfolg. Denn kurz vor dem Jahreswechsel wurde hierzulande der tausendste Amazon Locker in Betrieb genommen, wie der US-Versandriese berichtet. Dieser will mit seinen hauseigenen Abholpunkten seinen Kunden zusätzliche Lieferoptionen und mehr Flexibilität bieten. [mehr]

Strategiewechsel: Zalando trennt sich von Streetwear-Spezialist Kickz.com

17. Dezember 2019 0

Der Berliner Fashion-Versender Zalando verkauft seine Tochtergesellschaft Kickz, die auf den Online-Handel mit Streetwear und Sneakern spezialisiert ist und dazu elf stationäre Geschäfte betreibt. Der Hintergrund für den Verkauf ist, dass Kickz nicht mehr zu der aktuellen Strategie von Zalando passe. Neues gibt es von Zalando jetzt außerdem noch bei der Zustellung. [mehr]

Neue Deutschland-Strategie: AO.de wird auch Logistik-Dienstleister

4. November 2019 2

Der Elektronik-Händler AO.com schraubt an seinem Geschäftsmodell in Deutschland. Denn hierzulande verkaufen die Briten seit fünf Jahren weiße Ware und andere Elektronik-Produkte, die über hauseigene Zusteller ausgeliefert werden. Mit diesem Logistik-Netzwerk will sich der Elektronik-Spezialist in Deutschland nun eine zweite Einnahmequelle aufbauen. [mehr]

Zalando-Manager: „Private Abholstellen können den E-Commerce vereinfachen“

27. September 2019 0

Im Juli hat Zalando ein interessantes Pilotprojekt gestartet, um jetzt auf der „letzten Meile“ neue Wege bei der Zustellung zu erproben. Seitdem können sich erste Zalando-Kunden ihre Pakete an ausgewählte Nachbarn liefern lassen und die Bestellungen dann in den Wohnungen ihrer Mitbürger abholen. Drei Monate nach dem Start zieht Zalando ein erstes Zwischenfazit. [mehr]

Kunststofftasche statt Versandkarton: Zalando testet Mehrwegverpackungen

13. September 2019 0

„Schrei vor Glück oder schick’s zurück“: Nicht zuletzt dank diesem Slogan ist Zalando hierzulande zum Start vor einigen Jahren bekannt geworden. Doch eigentlich könnte ab sofort auch passen: „Schrei vor Glück und schick’s zurück“. Denn zurücksenden müssen nun ausgewählte Zalando-Kunden selbst dann etwas, wenn sie eigentlich gar nichts retournieren wollen. [mehr]

5 praktische Tipps, um E-Commerce nachhaltiger zu gestalten

2. September 2019 0

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das in Zukunft wohl immer wichtiger wird. Denn Konsumenten setzen vermehrt auf langlebige, faire und nachhaltige Produkte, um die Umwelt zu schützen. Von diesem Trend können Online-Händler profitieren, wenn sie ihr Business nachhaltig machen. Fünf Tipps helfen. [mehr]

Neue Strategie: Zalando verschickt Pakete für fremde Online-Shops

22. August 2019 0

Bereits seit zwei Jahren können Marken und Händler ihre Ware direkt in den Logistikzentren von Zalando einlagern und von dort aus an die Kunden des Fashion-Versenders ausliefern lassen. Dabei kümmern sich die Berliner um die komplette Abwicklung für die Partner, wenn Kunden deren Ware online bei Zalando bestellen. Doch das stimmt so nun nicht mehr ganz. [mehr]

1 2 3 12