Online-Ausbau: Expert will Kunden „auf allen Kanälen zufrieden“ stellen

19. Oktober 2018 0

Die Verbundgruppe Expert will im E-Commerce mehr Gas geben. Vor diesem Hintergrund ist geplant, dass Kunden online mehr Produkte bestellen können als es momentan der Fall ist. Ab November will die Expert E-Commerce GmbH daher online auch solche Artikel anbieten, die bislang in den Online-Shops der jeweiligen Fachhändler fehlen. So möchte Expert sein Online-Einkaufserlebnis verbessern. [mehr]

„Team-Spieler mit Kompetenz“: Neuer Chef für Intersport Österreich

10. Oktober 2018 0

Die Intersport-Gruppe besetzt die nächste Führungsposition neu. So ist ab sofort Thorsten Schmitz als Geschäftsführer für die Intersport Austria GmbH zuständig. In dieser Funktion verantwortet der 40-Jährige neben dem Geschäft in Österreich auch das Business in Tschechien, Ungarn und der Slowakei. Der neue Österreich-Chef kommt aus den eigenen Reihen und hatte zuvor unter anderem für Peek & Cloppenburg (Düsseldorf) gearbeitet. [mehr]

Nachfolge geregelt: Intersport-Gruppe präsentiert neuen CEO

14. September 2018 0

Die Verbundgruppe Intersport bekommt bald einen neuen Chief Executive Officer (CEO). Denn zum 01. November 2018 übernimmt Alexander von Preen den Vorstandsvorsitz bei der Intersport Deutschland eG. Der 53-Jährige folgt auf Kim Roether, der Intersport im Sommer überraschend verlassen hatte. Neben von Preen gibt es nun aber noch zwei weitere Neuzugänge im Intersport-Vorstand. [mehr]

Nachfolge offen: Vorstandsboss Kim Roether verlässt Intersport

6. Juni 2018 0

Die Verbundgruppe Intersport braucht einen neuen Vorstandschef. Denn bereits zum 15. Juni geht Kim Roether, der aktuell sowohl Vorstandsvorsitzender der Intersport Deutschland eG als auch Mitglied des Aufsichtsrats der Intersport International Corporation ist. Der 54-Jährige verlässt die Gruppe „aus persönlichen Gründen“, wie es offiziell heißt. Der Vorstandsvorsitz soll zeitnah neu besetzt werden. [mehr]

„Stimmung durchweg positiv“: Online-Strategie von Intersport geht auf

11. Mai 2018 0

Seit September 2017 verfolgt Intersport ein neues Multichannel-Modell. So stellt die Gruppe für ihre Mitglieder nun eine Online-Plattform, über die stationäre Intersport-Händler ihre lokalen Warenbestände online verkaufen können. Dieses Konzept kommt bei den Mitgliedern an. Warum das so ist und wie Händler vom E-Commerce profitieren, erklärt Digital-Chef Carsten Schmitz im Exklusiv-Interview mit neuhandeln.de. [mehr]

1 2 3 4