Hugendubel Expert
Multichannel-Handel

„Zukunftsfähige Partnerschaft“: Expert verkauft jetzt Bücher von Hugendubel

Der Elektronik-Spezialist Expert kooperiert ab sofort mit Hugendubel. So finden Kunden nun in ersten Expert-Märkten eine Auswahl aus dem Sortiment der Buchhandelskette. Das wirkt zwar zunächst ein wenig wunderlich. Bei näherem Hinsehen offenbart diese neue Kooperation aber durchaus Potenzial für die Partner. Nicht nur – aber eben auch wegen der Corona-Krise. [mehr]

Alexander von Preen
Personalien

„Zeichen der Effizienz“: Intersport-Gruppe verschlankt Vorstand

Der Vorstand der Intersport-Gruppe besteht jetzt nur noch aus drei Führungskräften. Der Grund dafür ist eine Umstrukturierung, mit der die Verbundgruppe schlanker am Markt auftreten und ihre Prozesse verbessern möchte. Bislang wurde der Sportartikel-Spezialist von vier Vorständen geführt, von denen ein Mitglied aus dem bisherigen Team nun nicht mehr an Bord ist. [mehr]

Intersport
Multichannel-Handel

Das „Spielmacher-Prinzip“: Intersport rückt online näher an seine Kunden

Die Intersport-Gruppe hegt online ehrgeizige Ziele. Denn die Verbundgruppe will im laufenden Geschäftsjahr einen Brutto-Umsatz von mehr als 50 Mio. Euro über das Internet generieren – und im kommenden Geschäftsjahr die 100-Millionen-Marke erreichen. Um dieses Vorhaben umzusetzen, verfeinert die Gruppe in diesen Tagen erneut ihr Multichannel-Modell. [mehr]

Bagmondo
Multichannel-Handel

Bagmondo.de: So will jetzt der Goldkrone-Verbund im E-Commerce angreifen

„Online kaufen und dabei den lokalen Handel unterstützen“: Unter diesem Motto steht der neue Online-Marktplatz Bagmondo, über den ab sofort stationäre Taschen-Händler ihre Bestände im Internet anbieten können. Hinter der Online-Plattform steht die Verbundgruppe Goldkrone – und eine alt bekannte Marktplatz-Lösung, die sich in der Praxis bereits bewährt hat. [mehr]

Intersport
Multichannel-Handel

Corona-Fazit von Intersport: Plan-Umsätze für 2020 werden wohl verfehlt

In dieser Woche hatten zwar Zahlen vom Bundesverband für E-Commerce und Versandhandel (BEVH) verdeutlicht, dass Konsumenten nach dem Corona-Lockdown schon wieder mehr Geld ausgeben. Doch der Verband warnt auch, dass im Handel „der Weg in die neue Normalität noch weit“ sei. Diese These untermauert jetzt ein Corona-Fazit der Verbundgruppe Intersport. [mehr]

Carsten Schmitz
Multichannel-Handel

„Deutliche Zuwachsraten“: Intersport profitiert online von der Corona-Krise

In der aktuellen Corona-Krise haben Online-Händler an sich zwar bessere Karten als stationäre Händler. Allerdings stehen bei Konsumenten auch online längst nicht alle Sortimente gerade hoch im Kurs. Doch Sportartikel-Händler sind für die Krise ganz gut aufgestellt. Das zeigt jetzt stellvertretend das Beispiel Intersport, wo das Online-Geschäft momentan brummt. [mehr]

Thomas Storck
Personalien

Intersport verpflichtet ehemaligen Finanzchef von Galeria Kaufhof

Thomas Storck wird der neue Chief Financial Officer (CFO) bei Intersport. Der 51-Jährige folgt bei der Verbundgruppe im Mai auf Hannes Rumer, dessen Abschied im vergangenen Dezember angekündigt wurde. Damals hatte Rumer den Aufsichtsrat von Intersport um eine vorzeitige Vertragsauflösung gebeten, weil er eine neue Herausforderung antreten möchte. [mehr]