Marketing

TV-Werbung: Mister Spex mit neuem Kampagnen-Konzept

Mit TV-Spots bewirbt der Berliner Online-Optiker Mister Spex bereits seit Jahren sein Geschäft. Insofern ist es keine große Überraschung, dass ab sofort wieder eine TV-Kampagne im deutschen Fernsehen läuft. Interessant ist aber: Der aktuelle TV-Spot unterscheidet sich diesmal spürbar von den Vorgängern, da die Berliner ein neues Marketing-Konzept bei der Kundenansprache verfolgen. Etwas Potenzial wird aber dennoch verschenkt. [mehr]

Finanzmeldungen

Spreadshirt-Zahlen: Zweistelliges Plus nach Übergangsjahr

Der deutsche Mass-Customization-Anbieter Spreadshirt hat das vergangene Geschäftsjahr 2015 mit einem deutlichen Umsatzplus abgeschlossen. Konkret konnten die Leipziger um 18 Prozent auf einen Netto-Umsatz von 85 Mio. Euro zulegen. Damit gab es nun wieder ein deutliches Wachstum, nachdem das Geschäft im vorletzten Jahr noch stagniert hatte. Alles andere als ein deutliches Wachstum wäre allerdings auch eine Überraschung gewesen. Denn im vergangenen Jahr hat Spreadshirt schließlich viel dafür getan, um seinen Umsatz anzukurbeln. [mehr]

Finanzmeldungen

Otto-Versand: Erstes zweistelliges Wachstum seit Jahren

Der Otto-Versand hat im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (Stichtag: 29. Februar) einen Netto-Umsatz von 2,56 Mrd. Euro eingefahren. Damit konnte der Hamburger Universalversender im Vergleich zum Vorjahr um rund zehn Prozent zulegen, was aufhorchen lässt. Denn das letzte zweistellige Wachstum datiert bereits aus dem Geschäftsjahr 2010/2011. Interessant ist auch, wie das Wachstum erzielt wurde. Denn befeuert wurde das Geschäft nicht zuletzt durch die Multishop-Strategie der Hanseaten. [mehr]

Multichannel-Handel

Weltbild: „Attraktives Filialnetz wichtig für Neuausrichtung“

Der Multichannel-Händler Weltbild investiert wieder in den stationären Einzelhandel. Erklärtes Ziel ist, die Zahl der stationären Geschäfte von derzeit 140 Filialen auf 200 Standorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu erhöhen. Kurios: Erst vor einem Jahr hatte Weltbild 67 Filialen verkauft und sein Filialnetz halbiert. Die aktuellen Expansionspläne stellen aber dennoch keinen Widerspruch dar. Denn verkauft wurden die Filialen vor einem Jahr nicht zuletzt aus einem bestimmten Grund. [mehr]

Finanzmeldungen

„Modischer und schneller“: Bonprix wächst wieder deutlich

Der Mode-Händler Bonprix hat im gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/2016 (Stichtag: 29. Februar) einen Netto-Umsatz von weltweit 1,4 Mrd. Euro erzielen können. Damit konnte die Otto-Tochter ihren Umsatz mit einem Plus von elf Prozent wieder deutlich steigern, nachdem das Geschäft im Vorjahr mehr oder weniger stagniert hatte. Gründe für den Aufschwung gibt es viele. Wobei das Geschäft nicht überall brummt. [mehr]

Marketing

TV-Werbung: Momox erstmals mit einer Mehrmarken-Strategie

TV-Werbung gehört bei dem Berliner Gebrauchtwarenhändler Momox bereits seit einigen Jahren zum Marketing-Inventar. Bislang hatte man sich bei TV-Spots aber darauf beschränkt, das Online-Portal „Momox“ zu bewerben, über das Verbraucher gebrauchte Ware zu Geld machen können. Nicht stattgefunden hatte im TV dagegen der Online-Shop Medimops.de, in dem die Berliner diese gebrauchten Produkte wieder verkaufen. Das ändert sich jetzt – mit einer überzeugenden neuen TV-Kampagne. [mehr]