Fressnapf Management
Multichannel-Handel

„Forcierung des Online-Geschäfts“: Fressnapf expandiert im Netz

Die Fressnapf-Gruppe will weiter online expandieren. Konkret geplant ist demnach, den Online-Shop des Tier-Spezialisten noch in diesem Jahr in zwei weiteren Ländern an den Start zu bringen. Erst vor kurzem war Fressnapf mit seinem Online-Shop frisch in Österreich gestartet, nachdem man diesen Roll-out des hauseigenen Internet-Angebots in den Jahren zuvor immer wieder verschoben hatte. Zum Online-Geschäft gibt es jetzt zudem neue Zahlen. [mehr]

ZooRoyal Shop-in-Shop
Multichannel-Handel

Neues Shop-in-Shop-Konzept: ZooRoyal verkauft jetzt bei toom

Die Rewe-Tochter ZooRoyal expandiert im stationären Einzelhandel. Dort bezieht jetzt der Spezialist für Tierbedarf erstmals Shop-in-Shop-Flächen bei der Baumarkt-Kette toom, die ebenfalls zu der Rewe-Gruppe gehört. Mit der Shop-in-Shop-Kooperation stärkt ZooRoyal seinen Multichannel-Ansatz. Und damit alle Parteien von der Kooperation profitieren, überlässt man nichts dem Zufall. [mehr]

Zooplus Sortiment
Finanzmeldungen

Quartalszahlen: Zooplus bemerkt ein „schwächeres Einzelhandelsumfeld“

Die Münchner Zooplus AG hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2018 einen Netto-Umsatz von insgesamt 974 Mio. Euro erreicht. Damit konnte der Spezialist für Tierbedarf seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr zweistellig um 23 Prozent erhöhen (9M/2017: 795 Mio. Euro Umsatz). In den einzelnen Quartalen des aktuellen Geschäftsjahres hat sich das Wachstum dann aber doch etwas unterschiedlich entwickelt. [mehr]

Fressnapf Management
Multichannel-Handel

Online-Expansion: Fressnapf plant Start in Österreich

Die Fressnapf-Gruppe will noch in diesem Monat einen Online-Shop für Kunden in Österreich starten. Damit rückt die Online-Expansion nun endlich in greifbare Nähe, nachdem ein Rollout des Online-Shops in den vergangenen Jahren immer wieder angekündigt und dann doch wieder verschoben wurde. Ursprünglich sollte auch der österreichische Shop bereits in diesem Frühjahr online gehen – was aus einem Grund dann aber doch nicht geklappt hat. [mehr]

Zooplus Vorstand
Personalien

Zwei Neuzugänge: Zooplus AG stellt den Vorstand neu auf

Bei der Münchner Zooplus AG gibt es in Kürze einen Wechsel im Vorstand. So verlässt Andrea Skersies zum 30. November 2018 den Spezialversender. Auf sie folgt Florian Welz als neuer Vorstand, der künftig für den Einkauf, das Category Management und den Vertrieb zuständig ist. Mit seiner Verpflichtung sind die Umstrukturierungen im Vorstand von Zooplus aber noch nicht abgeschlossen. Denn im Vorstand wird nun auch ein Ressort für Logistik eingerichtet. [mehr]

Zooplus Zoobee
E-Commerce

„Zoobee“: Warum Zooplus jetzt einen Lebensmittel-Shop betreibt

Wer den Namen „Zooplus“ hört, dürfte schnell an Tierbedarf denken. Schließlich verkauft der Spezial-Versender aus München schon seit fast 20 Jahren online Zubehör und Nahrung für Haustiere. Doch zum Shop-Portfolio der Zooplus AG gehört jetzt auch erstmals ein Online-Shop mit Lebensmitteln. Dass ein Spezialist für Tierbedarf einen Lebensmittel-Shop betreibt, mag im ersten Moment zwar kurios wirken. Tatsächlich aber ist es nur konsequent. [mehr]

Zooplus Online-Shop
Finanzmeldungen

Halbjahresbilanz von Zooplus: Umsatz hoch, Ergebnis runter

Die Zooplus AG hat das erste Halbjahr 2018 mit einem Netto-Umsatz von 643 Mio. Euro abgeschlossen. In den Büchern steht damit ein Wachstum von 24 Prozent, nachdem der Spezialversender vor einem Jahr erst auf 517 Mio. Euro gekommen war. Überproportional zugelegt hat sogar das Geschäft mit Eigenmarken. Während sich der Umsatz aber nun verbessert hat, sieht die Entwicklung beim Ergebnis genau anders aus. [mehr]