Clubsale
Finanzmeldungen

20 Prozent Plus als Ziel: Planet Sports pusht seinen Shopping-Club

Die 21sportsgroup baut weiter ihren Spezialversender Planet Sports um, der vor einem guten Jahr von der insolventen Puccini-Gruppe übernommen wurde. Nachdem die Händlergruppe zuletzt ein neues Filialkonzept für den Spezialisten für Actionsport und Streetwear entwickelt hat, wird nun der Shopping-Club Clubsale runderneuert. Mit einem neuen Design und mehr Verkäufen soll Clubsale nun zweistellig zulegen – was durchaus realistisch scheint. Denn bislang bewegt sich das Geschäft noch auf einem überschaubaren Niveau. [mehr]

Edited Store
Multichannel-Handel

Der zweite Streich: Otto-Tochter Collins expandiert erneut offline

Das war so nun wirklich nicht zu erwarten: Obwohl die Otto-Tochter „Collins“ vor knapp zwei Jahren eigentlich als Online-Pureplayer gestartet war, setzen die Hamburger jetzt doch zunehmend auf zusätzliches Geschäft im stationären Einzelhandel. So eröffnet kommende Woche in Berlin ein Ladengeschäft, in dem die Collins-Macher erneut Textilien ihrer Mode-Marke „Edited“ anbieten. Ähnlich verfährt die Otto-Tochter bereits in Hamburg. [mehr]

Personalien

Shopping-Club Limango rüstet sich für Europa-Expansion

Bei dem auf junge Familien spezialisierten Shopping-Club Limango gibt es personelle Veränderungen. So verstärkt ab sofort Matthias Siedler die Otto-Tochter als neuer Chief Technology Officer (CTO). In dieser Funktion soll der 41-Jährige nun die IT-Systeme bei Limango so aufsetzen, dass der Shopping-Club künftig sein Online-Angebot internationalisieren und in zusätzlichen Ländern anbieten kann. Der Neuzugang hat bislang zwar keine Erfahrung im klassischen Versandhandel – aber vielleicht gerade deshalb genau die IT-Expertise, die Limango jetzt braucht. [mehr]