Rik Strubel
Personalien

Nach CEO-Wechsel: Westwing bekommt auch neuen Marketing-Chef

Bei Westwing gibt es in Kürze erneut eine Veränderung im Top-Management. Denn neu dazu stößt hier Rik Strubel, der ab Januar 2023 neuer Chief Marketing Officer (CMO) bei dem Spezialisten für Home & Living wird. In dieser Rolle soll der Neuzugang die Marketing-Strategie bei dem Münchner Online-Händler vorantreiben. Das passende Rüstzeug dafür bringt Strubel auf jeden Fall mit. [mehr]

Konzept nachher
Marketing

„Westwing Studio“: So erweitert der Möbel-Händler sein Kerngeschäft

Westwing ist in erster Linie dafür bekannt, Möbel, Wohn-Accessoires und Heimtextilien zu verkaufen. Doch auch Service-Leistungen sind eine Einnahmequelle. Denn seit vier Jahren können sich Kunden von Westwing kostenpflichtig beraten lassen, wenn sie sich neu einrichten möchten. Damit zeigt der Möbel-Shop stellvertretend auf, wie sich das eigene Kerngeschäft geschickt erweitern lässt. [mehr]

Westwing Delivery Service
Finanzmeldungen

Quartalszahlen: Möbel-Shop Westwing spürt „geringe Verbrauchernachfrage“

Das Münchner E-Commerce-Unternehmen Westwing hat das zweite Quartal 2022 mit einem Netto-Umsatz von 103 Mio. Euro abgeschlossen. Im Vergleich zu der Vorjahresperiode hat sich der Umsatz damit allerdings gleich um 22 Prozent reduziert. Denn im zweiten Quartal 2021 konnte der Spezialist für Produkte rund um Möbel & Wohnen einen Netto-Umsatz von 132 Mio. Euro erwirtschaften. [mehr]