Westwing Store
Finanzmeldungen

Geschäftsjahr 2022: Westwing, Mister Spex und Competec liefern neue Zahlen

Der Multichannel-Optiker Mister Spex hat im Geschäftsjahr 2022 einen Netto-Umsatz von 210 Mio. Euro erreicht. Das besagen jetzt vorläufige und ungeprüfte Zahlen. Auch Westwing hat vor kurzem vorläufige Zahlen für das Jahr 2022 veröffentlicht. Endgültige Daten für 2022 liefert dagegen die Competec-Gruppe aus der Schweiz, zu der unter anderem der Online-Händler Brack gehört. [mehr]

Mister Spex Flagship-Store
Multichannel-Handel

Luxus-Marken im Obergeschoss: Mister Spex eröffnet ersten Flagship-Store

Seit Jahren expandiert Mister Spex nun schon im stationären Einzelhandel. Es überrascht daher nicht, dass zu den bestehenden 67 Ladengeschäften in Europa nun ein zusätzlicher Store dazu kommt. Denn jetzt betreibt der Multichannel-Optiker ein weiteres Ladengeschäft in Köln. Doch der neue Store in der Domstadt unterscheidet sich stark von den bisherigen Ladengeschäften. [mehr]

Mirko Caspar
Multichannel-Handel

Mainz und erneut Hamburg: Mister Spex eröffnet weitere Ladengeschäfte

Zum Jahresende expandiert Mister Spex noch einmal im stationären Einzelhandel. Denn ab sofort betreibt der Multichannel-Optiker einen Store in Mainz, wo Mister Spex zwischen Mainzer Dom und Rhein zu finden ist. Dieser neue Laden in der Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist der erste stationäre Standort von Mister Spex in Mainz. Anders sieht es dagegen nun in Hamburg aus. [mehr]

Mirko Caspar
Multichannel-Handel

„Potenzial für weiteres Wachstum“: Mister Spex eröffnet Store in der Schweiz

Gegenüber neuhandeln.de hatte man es bereits vor einigen Monaten angekündigt, doch jetzt ist es so weit: Der Multichannel-Optiker Mister Spex betreibt ab sofort sein allererstes Ladengeschäft in der Schweiz. Hier finden Verbraucher den neuen Store in Zürich, wo Mister Spex in zentraler Lage in der City verkauft. Mit der Neueröffnung sind die Berliner bereits in vier Ländern vor Ort vertreten. [mehr]

Mister Spex Filiale
Finanzmeldungen

„Lean for Leverage“: Mister Spex startet Effizienzprogramm

Der Multichannel-Optiker Mister Spex will seine Kosten senken und die Profitabilität erhöhen. Vor diesem Hintergrund haben die Berliner nun ein Effizienzprogramm gestartet, das unter dem Namen „Lean for Leverage“ durchgeführt wird. Das Programm umfasst drei zentrale Themenfelder, zu denen verschiedene Unterpunkte gehören. neuhandeln.de stellt das neue Programm im Detail vor. [mehr]

Mister Spex Store
Multichannel-Handel

Drei neue Standorte: Mister Spex expandiert erneut im Einzelhandel

Gleich drei weitere Stores eröffnet Mister Spex in diesen Tagen. Konkret zieht es den Multichannel-Händler zum einen nach Tübingen, zum anderen folgt eine Neueröffnung in Konstanz. Im Anschluss folgt ein Store-Opening in Gütersloh. Mit den drei weiteren Stores kommt Mister Spex nun schon auf insgesamt 64 Ladengeschäfte. Und zusätzliche Neueröffnungen dürften bald schon folgen. [mehr]

Mirko Caspar
Multichannel-Handel

Zeitpunkt ungewiss: Mister Spex eröffnet erstmals einen Store in der Schweiz

Insgesamt 61 stationäre Ladengeschäfte betreibt Mister Spex aktuell in Europa. Im Einzelhandel vertreten ist der Multichannel-Optiker bislang dennoch erst in drei Ländern. So finden Kunden die Stores momentan in Deutschland, Österreich und Schweden. Bald aber soll ein Ladengeschäft in einem weiteren Land eröffnen. Und das passt zu der Multichannel-Strategie der Berliner. [mehr]