Mister Spex Filiale
Finanzmeldungen

„Lean for Leverage“: Mister Spex startet Effizienzprogramm

Der Multichannel-Optiker Mister Spex will seine Kosten senken und die Profitabilität erhöhen. Vor diesem Hintergrund haben die Berliner nun ein Effizienzprogramm gestartet, das unter dem Namen „Lean for Leverage“ durchgeführt wird. Das Programm umfasst drei zentrale Themenfelder, zu denen verschiedene Unterpunkte gehören. neuhandeln.de stellt das neue Programm im Detail vor. [mehr]

Mister Spex Store
Multichannel-Handel

Drei neue Standorte: Mister Spex expandiert erneut im Einzelhandel

Gleich drei weitere Stores eröffnet Mister Spex in diesen Tagen. Konkret zieht es den Multichannel-Händler zum einen nach Tübingen, zum anderen folgt eine Neueröffnung in Konstanz. Im Anschluss folgt ein Store-Opening in Gütersloh. Mit den drei weiteren Stores kommt Mister Spex nun schon auf insgesamt 64 Ladengeschäfte. Und zusätzliche Neueröffnungen dürften bald schon folgen. [mehr]

Mirko Caspar
Multichannel-Handel

Zeitpunkt ungewiss: Mister Spex eröffnet erstmals einen Store in der Schweiz

Insgesamt 61 stationäre Ladengeschäfte betreibt Mister Spex aktuell in Europa. Im Einzelhandel vertreten ist der Multichannel-Optiker bislang dennoch erst in drei Ländern. So finden Kunden die Stores momentan in Deutschland, Österreich und Schweden. Bald aber soll ein Ladengeschäft in einem weiteren Land eröffnen. Und das passt zu der Multichannel-Strategie der Berliner. [mehr]

Mirko Caspar
Multichannel-Handel

„Bauen Standortpräsenz sukzessive aus“: Mister Spex startet in Bonn

Der Multichannel-Optiker Mister Spex betreibt ab sofort auch einen stationären Store in Bonn. Mit diesem zusätzlichen Standort gibt es jetzt schon insgesamt 61 Ladengeschäfte von Mister Spex in Deutschland, Österreich und Schweden. 13 Standorte davon wurden allein in diesem Jahr bereits eröffnet – und dabei soll es nicht bleiben. Denn die Berliner wollen offline weiter expandieren. [mehr]