Zum Abschied: neuhandeln.de ziert den letzten Otto-Katalog

14. Dezember 2018 0

Vor wenigen Tagen hat der Otto-Versand seinen aktuellen Hauptkatalog verschickt. Zum letzten Mal. Denn künftig wird kein dicker Wälzer mehr gedruckt. Denn die Kunden von Otto kaufen zunehmend online und bestellen heute kaum noch über den gedruckten Otto-Katalog. Zum Abschied gibt es ein Gewinnspiel – und neuhandeln.de-Herausgeber Stephan Randler auf dem Cover des letzten „Dicken“, der einmal zu fast jedem Haushalt in Deutschland gehörte. [mehr]

Spreadshirt-Chef: So profitieren Online-Händler von Instagram

12. Dezember 2018 0

Mobile Shopping ist auf der Überholspur. Das wird besonders im Jahresendspurt sichtbar. Bei Spreadshirt gibt es zum Beispiel in den Dezemberwochen deutlich mehr Website-Zugriffe über Mobilgeräte als in den Vormonaten. Weil dann Social Networks wie die Bilder-Plattform Instagram den Trend zu Mobile-Commerce befeuern. Wie Instagram das E-Commerce-Geschäft zusätzlich pushen kann, beschreibt Spreadshirt-CEO Philip Rooke in einem Gastbeitrag. [mehr]

Trotz Achtungserfolg: Brack verabschiedet sich von seinem Dash-Klon

4. Dezember 2018 0

Bestellen auf Knopfdruck: Nach diesem Prinzip funktionieren nicht nur die Dash Buttons von Amazon, über die Verbraucher einzelne Produkte wie Waschmittel mit nur einem einzigen Fingertipp online ordern können. Vor zwei Jahren hat auch der Schweizer Elektronik-Händler Brack.ch damit begonnen, seinen Kunden erste Bestell-Buttons anzubieten. Doch bereits im kommenden Jahr ist Schluss mit Bestellen auf Knopfdruck – aus einem Grund. [mehr]

Der Ikea-Effekt: Diese Potenziale bietet personalisiertes Online-Marketing

28. November 2018 0

Individualisierung gilt als Megatrend und bietet gerade beim Online-Marketing viele Chancen. Denn Big Data kann auch im Rahmen der Datenschutzgrundverordung (DSGVO) dazu genutzt werden, Kampagnen auf einzelne Kunden zuzuschneiden. Durch eine persönlichere Ebene zum Verbraucher werden im Idealfall die Kundenbindung gestärkt und die Umsätze angekurbelt. [mehr]

Neuer CMO: Mister Spex holt Mitgründer von „Wine in Black“

20. November 2018 0

Neuzugang bei Mister Spex: Ab sofort verantwortet Christian Hoya als Chief Marketing Officer (CMO) bei dem Online-Optiker das gesamte Marketing. Der 33-Jährige kommt vom Online-Händler Wine in Black, der auf den Versandhandel mit Wein spezialisiert ist. Den Wein-Versender hatte Hoya vor sieben Jahren gegründet und bis Anfang 2018 als Geschäftsführer geleitet. Mit ihm will Mister Spex die CMO-Nachfolge „optimal“ geregelt haben. [mehr]

1 2 3 10