Klingel-Gruppe
Marketing

Nach Wenz-Kauf: Witt-Gruppe übernimmt auch Impressionen von Klingel

Die Witt-Gruppe schlägt erneut bei Klingel zu. Denn die Otto-Tochter übernimmt nun auch noch die Händler-Marke „Impressionen“, über die Klingel bislang Mode, Accessoires sowie Möbel angeboten hatte. Damit sichert sich Witt die zweite Klingel-Marke. Denn gerade erst hat Witt die Konzernmarke „Wenz“ erworben. Dass sich die Witt-Gruppe jetzt erneut bei Klingel bedient, ist kein Zufall. [mehr]

Flashback 2018
in eigener Sache

Allyouneed, DaWanda, Redcoon & Plus.de: Das waren die Top-News im Jahr 2018

Seit zehn Jahren liefert neuhandeln.de bereits aktuelle News, Analysen und Insights aus dem Online- und Multichannel-Handel. Zum Jubiläum werfen wir einen Blick zurück und lassen nun jede Woche ein anderes Jahr noch einmal Revue passieren. Heute dreht sich alles um das Jahr 2018, als gleich einige namhafte Online-Shops nacheinander von der E-Commerce-Bildfläche verschwanden. [mehr]

Flashback 2017
in eigener Sache

Amazon Fresh, BuyVIP, Creatrade, Otto & Mirabeau: Das waren 2017 die Top-News

Seit zehn Jahren liefert neuhandeln.de bereits aktuelle News, Analysen und Insights aus dem Online- und Multichannel-Handel. Zum Jubiläum schauen wir zurück und lassen wöchentlich ein Jahr wieder Revue passieren. Jetzt geht es um das Jahr 2017, in dem Amazon Fresh in Deutschland startete, der Shopping-Club BuyVIP beerdigt wurde und Otto die Weichen für die Marktplatz-Zukunft stellte. [mehr]

Galaxus Krefeld
Finanzmeldungen

Jahreszahlen 2022: Galaxus Deutschland steigert Gesamtumsatz stark

Vor wenigen Tagen hat die Galaxus Deutschland GmbH ihren Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2022 veröffentlicht. Laut diesem konnte die Deutschland-Tochter der Schweizer Digitec Galaxus AG einen Netto-Umsatz von 182,36 Mio. Euro im vergangenen Geschäftsjahr erzielen. Zum Vorjahr ist das ein sattes Plus von 77 Prozent. Das dürfte Leser von neuhandeln.de nicht überraschen. [mehr]

Westwing
Finanzmeldungen

Drei Gründe: Deshalb kann Westwing jetzt wieder ein Wachstum verbuchen

Westwing hat im dritten Quartal 2023 einen Netto-Umsatz von 93 Mio. Euro eingefahren. Damit liegt der Umsatz jetzt aber nicht nur über dem Vorjahresniveau. Erstmals überhaupt in diesem Jahr kann Westwing in einem Quartal wieder ein Wachstum verzeichnen. Denn der Interior-Spezialist profitiert nach eigenen Angaben von den positiven Auswirkungen mehrerer strategischer Initiativen. [mehr]