Otto-Konzern investiert in Spezial-Versender „Lampenwelt“

9. November 2017 1

Das Venture-Capital-Unternehmen „Project A“ investiert in die hessische Lampenwelt GmbH, die sich als Online-Fachmarkt für Lampen und Leuchten positioniert. Eine entsprechende Vereinbarung hat das VC-Unternehmen aus dem Otto-Konzern mit der britischen Private-Equity-Gesellschaft 3i getroffen, zu deren Portfolio der Spezialversender gehört. Die Wurzeln des Online-Händlers reichen zurück bis ins Jahr 1999. [mehr]

Nach einem Jahr: Baur-Versand komplettiert Geschäftsführung

3. November 2017 0

Der Baur-Versand hat einen neuen Geschäftsführer. Demnach komplettiert nun Patrick Boos das Baur-Management, das zuletzt nur aus Albert Klein und Olaf Röhr bestand. Diese hatten ein Jahr zusammen die Geschäfte geführt, nachdem sich zum 30. September 2016 mit Jens Kranz der Geschäftsführer für Marke und Vertrieb verabschiedet hatte – wegen unterschiedlichen Auffassungen bei der Strategie. [mehr]

Quartalszahlen: Westwing erreicht Profitabilität in DACH-Region

26. Oktober 2017 1

Der auf Möbel und Accessoires spezialisierte Shopping-Club Westwing konnte im zweiten Quartal 2017 einen Netto-Umsatz von weltweit 62,5 Mio. Euro einfahren. Demnach hat das Geschäft im zweiten Quartal 2017 zwar nur um 1,9 Prozent angezogen, dafür aber konnte Westwing sein Ergebnis (angepasstes EBITDA) von -3,7 Mio. auf -2,2 Mio. Euro verbessern. Schwarze Zahlen gibt es sogar für die DACH-Region. [mehr]

Zehn Mio. Euro Kapital: Butlers holt neue Gesellschafter an Bord

26. Oktober 2017 0

Die Butlers-Gruppe kann sich über frisches Kapital in Höhe von zehn Mio. Euro freuen. Grund ist, dass mit dem NRW Bank Spezialfonds aus Düsseldorf und der STS Ven­tu­res GmbH aus Köln zwei neue Gesellschafter bei dem Multichannel-Händler eingestiegen sind. Mit diesen will der auf Möbel und Accessoires spezialisierte Multichannel-Händler seine Modernisierung „entschlossen vorantreiben“, wie Butlers-Boss Wilhelm Josten erklärt. [mehr]

Insolvenzverfahren beendet: Butlers macht mit „reduzierter Mannschaft“ weiter

27. September 2017 0

Bei dem auf Möbel und Accessoires spezialisierten Kölner Multichannel-Händler Butlers wurde nun das Insolvenzverfahren erfolgreich beendet, das zu Beginn des Jahres eröffnet worden war. Möglich wurde das, weil der für Butlers erstellte Insolvenzplan angenommen wurde. Das Unternehmen wurde saniert, indem unter anderem die Zahl der Filialen reduziert wurde. Butlers hat aber längst nicht nur Geschäfte geschlossen. [mehr]

1 2 3 11