Sharing Economy: Welches Potenzial hat Miet-Commerce wirklich?

19. Juni 2019 0

Spotify ersetzt CDs, Netflix die DVD und Carsharing das eigene Auto: Immer mehr Verbraucher zahlen heute für den Zugang zu Produkten oder eine kurzfristige Nutzung anstatt die Waren zu kaufen und zu besitzen. Doch lässt sich das Prinzip der Sharing Economy auf den traditionellen Handel übertragen? Und bei welchen Produkten sind Mietangebote als Alternative zum Kauf für Kunden sinnvoll? Das diskutieren wir im aktuellen Podcast von neuhandeln.de. [mehr]

„Auf Kernkompetenzen fokussieren“: Zalando lagert Retouren aus

17. Juni 2019 0

Der Fashion-Versender Zalando ändert seine Retouren-Strategie. So lassen die Berliner ihre Retouren in den eigenen Logistikzentren hierzulande in Zukunft durch spezialisierte Partner abwickeln. Laut Medienberichten gilt dieser Schritt intern als Sparmaßnahme. Doch Zalando selbst begründet diesen Kurswechsel bei der Retouren-Abwicklung jetzt auf Nachfrage von neuhandeln.de mit einem anderen Argument. [mehr]

Mode-Handel: Breuninger expandiert, Engelhorn wird Plattform

31. Mai 2019 2

Der auf Textilien und Lifestyle-Artikel spezialisierte Multichannel-Händler Breuninger expandiert mit seinem Online-Shop. Dieser soll demnächst in der Schweiz an den Start gehen. Neuigkeiten gibt es im E-Commerce-Geschäft auch von Multichannel-Händler Engelhorn. Auch hier zünden die Mode-Spezialisten beim Online-Handel die nächste Stufe. Doch investiert wird nicht in einen zusätzlichen Online-Shop, sondern in das bestehende Angebot. [mehr]

Curated-Shopping-Deal: Outfittery und Modomoto fusionieren

29. Mai 2019 0

Die beiden deutschen Curated-Shopping-Dienste Outfittery und Modomoto schließen sich zusammen. Das teilen die zwei Mode-Spezialisten aus Berlin mit, die ihren Zusammenschluss bis Ende des Jahres über die Bühne bringen wollen. Dann verschwindet die Versender-Marke „Modomoto“ vom Markt, da der fusionierte Curated-Shopping-Dienst künftig unter der Händler-Marke „Outfittery“ auftreten soll. Das erscheint schlüssig. [mehr]

„Aufstrebende Stadt“: Gudrun Sjöden eröffnet Store in Leipzig

24. Mai 2019 0

Der Mode-Versender Gudrun Sjöden expandiert erneut im stationären Einzelhandel. So betreibt der Spezialist für schwedische Damen-Mode seit kurzem auch erstmals ein Ladengeschäft in Leipzig. Mit dem zusätzlichen Ladengeschäft in Leipzig plant Gudrun Sjöden für das laufende Geschäftsjahr 2019 einen Netto-Umsatz von rund 35 Mio. Euro über alle Verkaufskanäle, wie Geschäftsführer Matthias Fink in Aussicht stellt. [mehr]

1 2 3 59