Neue Sourcing-Strategie: reBuy nimmt Schuldner ins Visier

2. September 2016 0

Die auf den Online-Handel mit Second-Hand-Produkten spezialisierte Berliner reBuy reCommerce GmbH kooperiert ab sofort mit der Infoscore Forderungsmanagement GmbH, die ein Inkasso-Unternehmen der Bertelsmann-Tochter Arvato ist. Wenn Verbraucher daher jetzt mit Zahlungen in Verzug sind, können sie ihre offenen Forderungen auch mit gebrauchten Produkten begleichen – was ein ziemlich kluger Schachzug ist. [mehr]

Filialexpansion: Hugendubel und myMuesli starten neue Geschäfte

5. August 2016 1

Die Münchner Buchhandelskette Hugendubel kehrt mit einem neuen Geschäft zurück nach Stuttgart, nachdem die bisherige Filiale wegen einer neuen Multichannel-Strategie geschlossen wurde. Diese besteht im Kern daraus, dass sich der Buchhändler auf kleinere Flächen konzentriert. Eine neue Multichannel-Strategie ist für MyMuesli dagegen kein Thema – schließlich hat sich das bestehende Filialkonzept ja bewährt. [mehr]

Neue Filialstrategie: Zweitausendeins schließt den nächsten Standort

20. Juli 2016 0

Der Medien-Händler Zweitausendeins hat sein Ladengeschäft in Hannover geschlossen. Es ist bereits die zweite Geschäftsaufgabe in diesem Jahr, nachdem zu Jahresbeginn schon die eigene Filiale in Berlin eingestellt worden war. Dadurch betreibt Zweitausendeins von ursprünglich 14 eigenen Läden in Deutschland nur noch eine einzige Filiale, die der Spezialist für preisgünstige Medien aber ebenfalls schließen dürfte. Verkauft wird vor Ort dennoch weiterhin. [mehr]

Öko-Versand: Triaz-Gruppe rüstet sich für weiteres Wachstum

27. April 2016 0

Die süddeutsche Versendergruppe Triaz zieht um. Konkret will der mit fünf Versendermarken aktive Konzern (Waschbär, Vivanda, Minibär, Pranahaus und B&W Naturpflege) seinen Firmensitz von Freiburg in die Kleinstadt Kenzingen verlagern. Nötig wird der Umzug, weil die Gruppe nach eigenen Angaben stark wächst und die bestehenden Räume in Freiburg zu eng werden. Im Geschäftsjahr 2014 musste die Gruppe allerdings trotzdem einen Umsatzrückgang verbuchen, wie man nun den kürzlich veröffentlichten Unterlagen entnehmen kann. [mehr]

Re-Commerce: Amazon-Manager wird Geschäftsführer bei reBuy

20. April 2016 0

Verstärkung für die Berliner reBuy reCommerce GmbH: Zum 01. Juni 2016 wechselt Torsten Schero in die Geschäftsführung des Berliner Versenders, der auf den Online-Handel mit gebrauchten Medien spezialisiert ist. Der 50-Jährige kommt von Amazon zu reBuy. Gemeinsam mit dem ehemaligen Amazon-Manager will Firmengründer Lawrence Leuschner dann reBuy zum „führenden europäischen Anbieter für Gebrauchtwaren“ weiter entwickeln. Die ersten Schritte in diese Richtung haben die Berliner jedenfalls bereits unternommen. [mehr]

1 8 9 10 11 12