Martin Groß-Albenhausen
Finanzmeldungen

Weihnachtsgeschäft 2022: BEVH zeigt, was online weniger gekauft wird

Wie läuft das Weihnachtsgeschäft im Krisenjahr 2022? Eine mögliche Antwort auf diese Frage liefert jetzt der Bundesverband für E-Commerce und Versandhandel (BEVH). Denn die Berliner haben jetzt ermittelt, was Kunden in den beiden vergangenen Monaten bei Online-Händlern ausgegeben haben. Das ist zwar generell deutlich weniger als im Vorjahr – nur bei manchen Produktgruppen nicht. [mehr]

Thalia
Multichannel-Handel

Kurzmeldungen: Amazon.de, Tegut, Hermes, Flaconi, Thalia, Galaxus

Der Lebensmittel-Händler Tegut baut jetzt einmal mehr seine Kooperation mit Amazon.de aus. Bei Hermes Europe dagegen gibt es einen Chef-Wechsel. Währenddessen wirbt der Beauty-Spezialist Flaconi im Fernsehen und Buch-Experte Thalia verrät, wie das vergangene Geschäftsjahr gelaufen ist. Die Schweizer Digitec Galaxus AG feiert zudem ihr erstes Shop-Jubiläum in Österreich. [mehr]

REWE Bispingen
Multichannel-Handel

Neue Stores und Services: Hier investieren Urbanara, Rewe und Thalia

Der Online-Händler Urbanara eröffnet einen Pop-up-Store in München. Dadurch will der Spezialist für Heimtextilien und Wohn-Accessoires unter anderem seine Markenbekanntheit steigern. An Fahrer von E-Autos richtet sich wiederum ein vollautomatisierter Mini-Supermarkt, den Rewe jetzt eröffnet hat. Und an Urlauber verkauft künftig Thalia – und zwar direkt auf einer Insel in der Nordsee. [mehr]

Tegut Amazon
Multichannel-Handel

Kurzmeldungen: Baur.de, Tegut, Amazon.de, Thalia, Rebuy

Der Online-Händler Baur.de verabschiedet sich aus dem Miet-Commerce. Weiter geht es dagegen bei Lebensmittel-Händler Tegut, der seine Online-Kooperation mit Amazon.de erneut ausbaut. Ein weiteres Ladengeschäft eröffnet wiederum Buchhändler Thalia, während jetzt der Second-Hand-Spezialist Rebuy mit Werbung mehr Verbraucher für die Kreislaufwirtschaft begeistern will. [mehr]

Heiner Kroke
E-Commerce

„Geschäft birgt viel Potenzial“: Momox startet in Spanien und Italien

Der Gebrauchtwaren-Händler Momox expandiert weiter in Europa. Ab sofort sind die Berliner daher auch in Spanien und Italien aktiv. In beiden Ländern wurden nun Online-Portale und Apps gestartet, über die Verbraucher nicht mehr benötigte Medien verkaufen können. Diese gebrauchten Bücher, CDs und DVDs werden danach vom Second-Hand-Spezialisten erneut online angeboten. [mehr]