Thalia: Neue Bilanz, neue TV-Kampagne, neue Services

10. Oktober 2018 0

Die Thalia-Gruppe hat das gerade eben abgelaufene Geschäftsjahr 2017/18 (Stichtag: 30. September) mit einem Umsatz abgeschlossen, der nach eigenen Angaben „leicht über dem Vorjahresniveau“ liegt. Um das Geschäft im laufenden Geschäftsjahr zu befeuern, sind gleich mehrere Maßnahmen geplant. So startet im November eine TV-Kampagne, mit der Thalia mehr Menschen für das Lesen begeistern will. Neuerungen gibt es auch in den Filialen. [mehr]

„Lifestyle-Destination“: Musik-Label Warner übernimmt EMP-Versand

25. September 2018 0

Die US-amerikanische Warner Music Group will sich jetzt mit der deutschen EMP Merchandising Handelsgesellschaft mbH (EMP) verstärken, die auf das Geschäft mit Musik-Produkten und Fan-Artikeln spezialisiert ist. So wurde eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme abgeschlossen, laut der EMP als eigenständige Business Unit durch die EMP-Manager Ernst Trapp (CEO) und Jan Fischer (CFO) geführt werden soll. [mehr]

TV-Marketing bei Momox: Zwei Spots für zwei Online-Shops

6. September 2018 0

Anfang Juli hatte der Gebrauchtwaren-Spezialist Momox wieder begonnen, mit TV-Spots im Fernsehen zu werben. Los ging es zunächst mit einem Clip, der den Ankaufsservice für Second-Hand-Ware in den Mittelpunkt rückte. In einem zweiten Schritt werben die Berliner nun damit, dass Kunden günstige Second-Hand-Ware beim Re-Commerce-Unternehmen erhalten. Diese Marketing-Strategie wirkt schlüssig. [mehr]

Blue Tomato, Hugendubel und Thalia mit neuen Stores und Filial-Übernahmen

10. August 2018 0

Gerade erst hat Blue Tomato einen neuen Store in Passau eröffnet, schon zieht es den Boardsport-Spezialisten erneut in den stationären Einzelhandel. Denn ab sofort betreibt der Multichannel-Händler aus Österreich erstmals einen Store außerhalb des deutschen Sprachraums. Ein zusätzliches Ladengeschäft gibt es in diesen Tagen aber nicht nur bei Blue Tomato, sondern auch bei Hugendubel. Mit neuen Stores will auch Thalia punkten. [mehr]

„Internationale Skalierung“: reBuy startet im nächsten Auslandsmarkt

24. Juli 2018 0

Der Gebrauchtwaren-Händler reBuy weitet sein Geschäft aus: Ab sofort kaufen die Berliner nun erstmals auch Second-Hand-Ware in Großbritannien an. Nach Großbritannien expandiert reBuy nun unter anderem, weil UK der größte E-Commerce-Markt in Europa sei. Geplant ist zudem, in diesem Jahr in noch zwei weitere Länder zu expandieren. Während hierzulande aber auch Medien an- und verkauft werden, liegt im Ausland der Fokus auf anderen Produkten. [mehr]

1 2 3 9