CEO-Wechsel: Onlineprinters-Gruppe holt ehemaligen Chef von TUIfly

28. Juni 2019 0

Roland Keppler wird der neue Chief Executive Officer (CEO) bei der deutschen Onlineprinters-Gruppe, die Werbemittel bedruckt und in Deutschland mit der Händler-Marke „DieDruckerei.de“ aktiv ist. Der 55-Jährige folgt zum 01. Juli 2019 auf Michael Fries, der die Online-Druckerei nach fünf Jahren verlässt und sich neuen Herausforderungen stellen will. Vor seinem Wechsel hatte Keppler als CEO bereits Firmen wie den Carsharing-Anbieter car2go und TUIfly geführt. [mehr]

Weniger Wachstum: Spreadshirt leidet unter Google-Updates

25. Juni 2019 0

Der Mass-Customization-Spezialist Spreadshirt hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Netto-Umsatz von 110 Mio. Euro abgeschlossen. Zum Vorjahr bedeutet das zwar ein kleines Plus von 3,4 Prozent, da die Leipziger 2017 auf 107 Mio. Euro Umsatz gekommen waren. Damals aber konnte das E-Commerce-Unternehmen mit einem Wachstum von 15 Prozent noch deutlich stärker zulegen. Schuld am geringeren Wachstum ist jetzt unter anderem Google. [mehr]

Medienbericht: myMuesli verkleinert sein Filialnetz „radikal“

7. Dezember 2018 0

In den vergangenen Jahren hat die mymuesli GmbH aus dem bayerischen Passau nicht zuletzt damit aufhorchen lassen, dass immer wieder neue Geschäfte im stationären Einzelhandel eröffnet wurden. Doch nun schlägt der ehemalige Online-Pureplayer offenbar einen anderen Weg ein. So wurden laut einem Bericht bereits viele Filialen wieder geschlossen – was so auch ein Blick in den Online-Shop der Passauer bestätigt. [mehr]

Management-Wechsel bei Spreadshirt und Hugendubel

5. Dezember 2018 0

Der auf Mass Customization spezialisierte Online-Händler Spreadshirt verändert momentan sein Management-Team. Neu an Bord ist hier deswegen nun Hanne Dinkel, die jetzt als „Chief Customer Delivery Officer“ (CCDO) der Führungsebene angehört. Während Spreadshirt nun aber seine Führungsmannschaft verstärkt, geht der Münchner Buchhändler Hugendubel genau den entgegen gesetzten Weg – und strafft jetzt seine Geschäftsführung. [mehr]

Mass Customization: Spreadshirt freut sich auf Konkurrenz durch Amazon

3. August 2018 0

Der E-Commerce-Riese Amazon erschließt sich in Deutschland nun das nächste Geschäftsfeld. Denn ab sofort macht der US-Konzern hierzulande auch in Mass Customization. So können nun Designer eigene Motive bei Amazon.de hochladen, um T-Shirts zu verkaufen. Damit wildert Amazon.de nun im Hoheitsgebiet von Spreadshirt. Auf Nachfrage von neuhandeln.de zeigen sich die Leipziger dennoch gelassen – was aber nur bedingt nachvollziehbar ist. [mehr]

Spreadshirt-Chef Rooke: „2017 war bisher mein Lieblingsjahr bei Spreadshirt“

8. Mai 2018 0

Der Mass-Customization-Spezialist Spreadshirt konnte im vergangenen Geschäftsjahr erstmals einen dreistelligen Millionenumsatz erreichen. Konkret haben die Leipziger ihren Netto-Umsatz daher 2017 auf 107 Mio. Euro erhöht, was einem Wachstum von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht (2016: 93 Mio. Euro). Das Wachstum ist nach eigenen Angaben auf mehrere Gründe zurückzuführen. Auch die Ergebnisentwicklung freut die Verantwortlichen. [mehr]

„Der nächste logische Schritt“: Spreadshirt verkauft jetzt Poster

4. Mai 2018 0

In erster Linie ist der Mass-Customization-Spezialist Spreadshirt ja dafür bekannt, T-Shirts zu bedrucken. Jetzt erweitern die Leipziger ihr Sortiment erneut, nachdem Verbraucher auch schon Tassen, Mützen und Handy-Hüllen mit eigenen Designs oder vorgefertigten Motiven von Designern versehen können. Frisch im Angebot sind daher nun Wandbilder. In der aktuellen Form ist das Angebot aber noch ausbaufähig. [mehr]

1 2 3