Julian de Grahl
Personalien

CEO-Wechsel: Spreadshirt präsentiert Nachfolger von Philip Rooke

Vor rund einem halben Jahr hatte ich berichtet, dass Spreadshirt einen neuen Chief Executive Officer (CEO) bekommt. Damals war aber nur klar, dass mit Philip Rooke der bestehende Chef das E-Commerce-Unternehmen verlässt. Nicht geregelt war dagegen, wer sein Nachfolger beim T-Shirt-Bedrucker wird. Doch nun steht fest, wer Spreadshirt künftig einmal führen wird. [mehr]

Spreadshirt Amazon
E-Commerce

Neuer Marktplatz-Service: Spreadshirt personalisiert Artikel im Amazon-Shop

Über Amazon verkauft Spreadshirt ja schon seit Jahren in Deutschland. Bislang war das Angebot auf dem Online-Marktplatz allerdings deutlich eingeschränkt. Denn in dem Spreadshirt-Shop bei Amazon konnten Kunden bislang lediglich Produkte mit vorgefertigten Designs bestellen. Doch nun geht es auch anders – und Spreadshirt zeigt auch hier endlich seine Kernkompetenz. [mehr]

TeamShirts
E-Commerce

„Plattform prädestiniert“: Spreadshirt startet Sub-Shop TeamShirts in den USA

Die Spreadshirt-Gruppe expandiert mit ihrem Online-Shop TeamShirts, der sich an Gruppen als Kunden richtet. Ab sofort wird der Online-Shop daher in einer neuen Länder-Version erstmals Verbrauchern angeboten, die sich in den USA befinden. Denn hier wittern die Leipziger nun ein lukratives E-Commerce-Geschäft – gerade wegen der US-amerikanischen Mentalität. [mehr]

Juergen Krisch
Personalien

Neuer IT-Manager: Spreadshirt-Gruppe holt E-Commerce-Leiter von Witt

Jürgen Krisch wird neuer Chief Technology Officer (CTO) bei der Spreadshirt-Gruppe. Vor seinem Wechsel zu dem Spezialisten für Mass Customization war Krisch für den Otto-Konzern tätig. Hier hatte der 47-Jährige die Abteilung „E-Commerce-IT“ geleitet bei der Witt-Gruppe, die eine Otto-Tochter ist und online Mode verkauft. Auch deshalb passt sein Profil gut zu Spreadshirt. [mehr]

Philip Rooke
Personalien

„Guter Zeitpunkt für einen frischen Blick“: CEO Philip Rooke verlässt Spreadshirt

Der T-Shirt-Bedrucker Spreadshirt bekommt einen neuen CEO. Denn bereits im nächsten März wird Philip Rooke den Spezialisten für Mass Customization verlassen, den er seit elf Jahren als Vorstandsboss führt. Doch im neuen Jahr will der 52-Jährige das E-Commerce-Unternehmen mit einem „Rekordergebnis“ übergeben. Die Chancen stehen gut. Trotz oder wegen Corona. [mehr]

Spreadshirt
E-Commerce

Horror-Nacht bei Spreadshirt: Zwei Firmenfahrzeuge in Brand gesetzt

In Leipzig wurden vor kurzem zwei geparkte Firmenfahrzeuge auf einem Gewerbegrundstück in Brand gesetzt, wie das Landeskriminalamt Sachsen und die Staatsanwaltschaft Leipzig mitteilen. Nach einem Medienbericht handelt es sich bei den beiden zerstörten Autos um Firmenwagen der Spreadshirt AG – was das Unternehmen auf Nachfrage von neuhandeln.de bestätigt. [mehr]