Saskia Meier-Andrae
Personalien

eBay Deutschland: Ex-Managerin von Wayfair wird neue Geschäftsführerin

Bei eBay Deutschland gibt es jetzt einen Wechsel an der Unternehmensspitze. Denn ab sofort leitet Saskia Meier-Andrae als neue Geschäftsführerin das Marktplatz-Geschäft von eBay in Deutschland. Die 42-Jährige folgt auf Oliver Klinck, der zuvor für das Deutschland-Geschäft von eBay zuständig war. Meier-Andrae wird Deutschland-Chefin, weil Klinck bei eBay eine neue Rolle übernimmt. [mehr]

Zalando
Finanzmeldungen

Weniger Umsatz, besseres Ergebnis: So lief bei Zalando das Geschäftsjahr 2023

Der Fashion-Spezialist Zalando hat in dieser Woche seine Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr vorgestellt. Demnach kommen die Berliner im Jahr 2023 auf einen Netto-Umsatz von 10,1 Mrd. Euro. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das allerdings einem Rückgang von -1,9 Prozent. Damit gibt es bereits das zweite Jahr in Folge ein Umsatzminus. Verbessert hat sich dafür die Profitabilität. [mehr]

Aliz Tepfenhart
Personalien

Management-Wechsel bei BurdaCommerce und Online-Händler Otto.de

Aliz Tepfenhart (siehe Foto) verlässt den Burda-Konzern, für den sie als geschäftsführende Direktorin für die beiden Konzernsparten BurdaDigital und BurdaCommerce verantwortlich ist. Einen Wechsel im Management vermeldet auch der Online-Händler Otto.de. Denn die Hamburger hat Bodo Kipper verlassen, der als Bereichsvorstand für das Ressort „Handel und Marktplatz“ zuständig war. [mehr]

Flashback 2020
Flashback

Conleys, Schwab, Zalando, Coolblue: Das waren die Top-Themen im Jahr 2020

Seit zehn Jahren liefert neuhandeln.de schon aktuelle News, Analysen und Insights aus dem Online- und Multichannel-Handel. Zu dem Jubiläum lassen wir jede Woche ein Jahr erneut Revue passieren. Heute geht es um das Jahr 2020, als Conleys und Schwab offline gingen, About You sowie Zalando ins Second-Hand-Geschäft einstiegen und Holland-Händler Coolblue in Deutschland startete. [mehr]

Holger Kolbinger
Personalien

„Logischer Schritt“: Marktplatz-Experte von Klingel macht sich selbstständig

Wer seine Produkte über Online-Marktplätze wie Amazon.de verkaufen möchte, kann sich dabei jetzt von der Beratungsfirma Concept K. unterstützen lassen. Geführt wird diese von Holger Kolbinger, der zuletzt das Marktplatz-Geschäft der Klingel-Gruppe geleitet hat. Nach dem Konzern-Aus hat sich der 51-Jährige selbstständig gemacht und will mit seiner Marktplatz-Expertise woanders punkten. [mehr]