E-Commerce-Prognose: „Stationäre Händler gewinnen online Marktanteile“

22. Dezember 2017 0

Deutsche Verbraucher werden im Jahr 2021 insgesamt Waren im Wert von voraussichtlich 80 Mrd. Euro brutto (inkl. MwSt.) über das Internet bestellen. Das prognostiziert das Institut für Handelsforschung (IFH) aus Köln. Demnach werden die Online-Umsätze hierzulande in den kommenden Jahren weiter stark anziehen. Pureplayer sollen dabei weniger vom Wachstum profitieren, während stationäre Händler online Marktanteile gewinnen. [mehr]

Recruiting im E-Commerce: Warum Interim-Manager wichtiger werden

2. Oktober 2017 0

Immer wieder müssen Online- und Multichannel-Händler schnell die für sie passenden Fach- und Führungskräfte finden. Doch bis der gewünschte Kandidat verfügbar ist, können in Einzelfällen Monate vergehen. Um diese Lücken zu schließen, verpflichten Versender zunehmend Interim Manager. Was erfolgreiche Interim Manager ausmacht und mit welchen Kosten interessierte Händler rechnen müssen, beschreibt die Personalberatung menovia consulting, die neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

Wie ausländische Shops deutsche Online-Händler bedrohen

11. März 2017 4

Der deutsche Online-Handel boomt ungebrochen. Doch Marktanalysen legen nun nahe, dass vom boomenden E-Commerce-Geschäft in Deutschland zunehmend ausländische Wettbewerber profitieren – und zwar zu Lasten der deutschen Online-Händler. Denn deutsche Kunden geben ihr Geld gerne bei ausländischen Anbietern aus, die mit exklusiven Produkten oder günstigen Preisen punkten. Darauf muss der deutsche Online-Handel reagieren – was durchaus möglich ist. Allerdings wohl nicht für jeden Shop. [mehr]

Dementi: Handelskongress „Etailment Summit“ soll erneut stattfinden

19. Januar 2017 0

Gegenüber neuhandeln.de dementiert der Kongress-Veranstalter Conference Group, dass der hauseigene Handelskongress „Etailment Summit“ beerdigt wird. So widerspricht eine Sprecherin des Veranstalters im Gespräch mit neuhandeln.de einem Online-Bericht des Fachportals „iBusiness.de“, laut dem der Kongress in 2017 nicht mehr stattfinden werde. Ihr zufolge starte man mit den Planungen bald. Doch Zweifel bleiben. [mehr]

Prognose: So entwickelt sich der deutsche E-Commerce-Markt

2. Dezember 2016 0

Deutsche Verbraucher werden in diesem Jahr voraussichtlich Ware im Wert von 52,3 Mrd. Euro im Internet kaufen. Demnach werden deutsche Online-Händler in diesem Jahr in Summe ihren Brutto-Umsatz (inkl. MwSt.) um elf Prozent steigern. Getrieben wird das Wachstum dabei vor allem von Produkten, die bislang im deutschen Online-Handel erst eine untergeordnete Rolle spielen – und das Online-Wachstum in den kommenden Jahren schüren dürften. [mehr]

1 2