Offiziell: Lebensmittel-Lieferservice „Amazon Fresh“ startet in München

8. November 2017 0

Ab sofort können sich auch Verbraucher im Großraum München ihre Lebensmittel von Amazon nach Hause liefern lassen. Möglich macht es der Liefer-Service Amazon Fresh, der hierzulande nun auch in München verfügbar ist. Damit bedient Amazon mit seinem Online-Supermarkt nun schon Kunden in drei deutschen Ballungsgebieten. Dass Amazon damit den deutschen eFood-Markt entscheidend befeuert, erscheint dennoch unwahrscheinlich. [mehr]

Lebensmittel-Onlineshop: Real will Kunden bundesweit beliefern

25. Oktober 2017 1

Die Supermarkt-Kette Real will im Online-Handel mächtig Gas geben. Geplant ist nämlich nicht weniger als ein bundesweiter Lieferdienst für frische Lebensmittel, nachdem der Liefer-Service für frische Lebensmittel hierzulande bislang erst Verbrauchern in einigen Testregionen angeboten wird. Die Online-Offensive von Real kommt zu einem Zeitpunkt, wo gerade Amazon mit seinem Lebensmittel-Lieferdienst „Amazon Fresh“ aufhorchen lässt. [mehr]

Rewe Digital GmbH: Geschäftsführer van Oosten geht

22. September 2017 0

Bei der Rewe Digital GmbH aus Köln gibt es einen Wechsel im Management-Team. Demnach geht mit Jean-Jacques van Oosten der Vorsitzende der Geschäftsführung bei der Rewe-Tochter. Der 49-jährige Manager verlässt den auf Lebensmittel spezialisierten Handelskonzern zum 01. Oktober 2017 auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen. Er wechselt die Branche und arbeitet künftig als Chief Technology Officer (CTO) in der Schweiz. [mehr]

Tchibo-Bilanz: Umsatz leicht rückläufig, Ergebnis stark verbessert

28. August 2017 0

Der deutsche Kaffee-Röster Tchibo hat im vergangenen Geschäftsjahr 2016 einen weltweiten Netto-Umsatz von 3,31 Mrd. Euro eingefahren. Damit hat das Geschäft aber leicht nachgegeben, nachdem die Hamburger im Jahr zuvor noch weltweit 3,36 Mrd. Euro umsetzen konnten. Dass der Umsatz etwas gesunken ist, hat mehrere Gründe. Unter anderem stand das Geschäft mit Non-Food-Artikeln weiter „unter Druck“. [mehr]

„Instant Pickup“: Amazon stellt Produkte in nur zwei Minuten zu

16. August 2017 5

US-Versandriese Amazon testet ab sofort einen neuen Zustellservice, der aufhorchen lässt. Denn unter der Bezeichnung „Instant Pickup“ bietet der Versender an, dass Kunden ihre Ware bereits innerhalb von nur wenigen Minuten erhalten. Möglich wird diese Sofort-Zustellung, weil Amazon ausgewählte Schnelldreher in eigenen Paketboxen ausgibt. Interessant: Für so einen Express-Service hat Amazon auch hierzulande schon die passende Infrastruktur. [mehr]

1 2 3 11