Rewe Marktplatz
E-Commerce

Online-Supermarkt im Fokus: Rewe gibt sein Marktplatz-Geschäft auf

Der Lebensmittel-Händler Rewe beerdigt seinen Online-Marktplatz. Dieser wird voraussichtlich Ende Januar 2022 schließen. Als Hintergrund nennt Rewe eine „aktualisierte Gewichtung“ in der Digitalisierungsstrategie. So will Rewe seinen Online-Fokus in Zukunft darauf legen, bestehende Angebote wie den Liefer- und Abholservice von (frischen) Lebensmitteln zu optimieren. [mehr]

Jens Pippig
Personalien

Ökosystem-Strategie: Fressnapf holt erfahrenen Spezialist für Start-ups

Vor wenigen Tagen hatte Fressnapf angekündigt, dass sich der Anbieter von Heimtierbedarf im Herbst 2021 mit einem Zalando-Manager verstärkt. Das ist aber nicht die einzige Personalie in dieser Woche. Denn zum Jahresende 2021 wechselt ein weiterer Neuzugang zu Fressnapf. Er soll dafür sorgen, dass die Transformation vom Versorger zum Umsorger schneller gelingt. [mehr]

Michael Stolle
Personalien

Ein Geschäftsführer geht: Galaxus in Deutschland mit neuer Doppelspitze

Frank Hasselmann verlässt die Galaxus Deutschland GmbH, die er seit dem Herbst 2018 als Managing Director führt. Doch zum September 2021 verabschiedet sich der 42-Jährige vom deutschen Online-Shop der Digitec Galaxus AG aus der Schweiz. Seine Nachfolge haben die Eidgenossen bereits geregelt. Neuerungen gibt es jetzt auch beim Kunden-Service. [mehr]

Thalia Scan & Go
Multichannel-Handel

„Thalia Scan & Go“: So schlägt sich die neue Shopping-Funktion im Praxis-Test

„In der Buchhandlung einkaufen, ohne an der Kasse anzustehen“: Mit diesem Vorteil bewirbt Thalia seine neue Shopping-Funktion „Scan & Go“. Denn mit dieser lassen sich Produkte in einer Filiale über das eigene Smartphone kaufen und bezahlen. Das ist in der Praxis aber mühseliger als gedacht. Und auch sonst kann die Funktion bei einem Test nicht wirklich überzeugen. [mehr]

E-Commerce
E-Commerce

Handelsforscher: „Payment-Mix bleibt Erfolgsfaktor im E-Commerce“

Shop-Usability, Kundenansprache, Sortiment: Wer online erfolgreich verkaufen will, kann ja an vielen Stellschrauben drehen. Schnell konzentrieren sich Online-Händler hier aber auf Shop-Frontend und Marketing-Maßnahmen. Dabei schlummert auch beim Check-out viel Potenzial. Denn entscheidend für den Erfolg kann sein, welche Zahlverfahren ein Shop anbietet. [mehr]