Zalando Kartons
Marketing

Beauty, Spielwaren und Elektronik: Warum Zalando mehr als Mode verkauft

Seit Jahren verfolgt Zalando das Ziel, für Mode-Käufer die erste Anlaufstelle für Fashion zu werden. Aus diesem Grund wird das Sortiment immer wieder um neue Angebote ergänzt. In den Online-Shop schaffen es dabei aber nicht nur Textilien und Schuhe. Denn bei Zalando finden Kunden inzwischen auch Produkte, die mit Mode nur sehr wenig gemein haben. Zumindest auf den ersten Blick. [mehr]

Tarek Mueller
Logistik

About You plant Mindestbestellwert für Gratis-Versand in Deutschland

Wer momentan Mode im deutschen Online-Shop von About You bestellt, muss keine Versandkosten zahlen. Schließlich wirbt der Fashion-Händler ja damit, dass About You das Porto und die Kosten für die Verpackung für Kunden übernimmt. Der Gratis-Versand gilt prinzipiell bei allen Bestellungen und ist daher nicht an einen Mindestbestellwert gekoppelt. Das soll sich allerdings bald ändern. [mehr]

Richard Gottwald
Marketing

Neues Mindset: Bonprix will mit Full-Funnel-Marketing wieder wachsen

Bei Bonprix neigt sich ein schwieriges Geschäftsjahr seinem Ende zu. Denn am 28. Februar beendet das Tochter-Unternehmen aus der Otto-Gruppe die laufende Berichtsperiode 2022/2023, die Bonprix mit einem Umsatzrückgang beschließen wird. Bereits im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder ein Wachstum geben. Auch, weil Bonprix nun seine Werbe-Strategie entscheidend verändert. [mehr]

Nicole Wehner
Sponsored Posts

[Anzeige] Mit einem modernen Backend-System in die Zukunft

Wir befinden uns in einer unruhigen und krisenhaften Zeit. Das spürt auch der Handel. Trotzdem ist es gerade jetzt für die Händler wichtig, nicht stillzustehen. Denn entscheidend ist vielmehr, Prozesse effizienter zu gestalten, Ressourcen nachhaltig zu nutzen und zukunftsfähige digitale Technologien einzusetzen. Das gelingt Händlern mit einem modernen und ganzheitlichen Backend-System. [mehr]