„Großes Potenzial“: Spreadshirt geht in vier neue Länder auf einmal

29. Januar 2018 0

Unter der Marke „Teamshirts“ betreibt die Leipziger Spreadshirt AG seit Herbst 2014 einen zusätzlichen Online-Shop, der sich an Gruppenbesteller richtet. Diese Zielgruppe nimmt Spreadshirt nun in weiteren Ländermärkten ins Visier. So expandiert der Mass-Customization-Spezialist nach Skandinavien, wo nun Verbraucher in Dänemark, Finnland sowie Norwegen und Schweden erstmals einen Teamshirts-Shop nutzen können. Und zwar aus gutem Grund. [mehr]

(K)eine Chance? Migros-Tochter Digitec versucht sich in Deutschland

6. Oktober 2017 0

Deutsche Online-Händler müssen sich auf einen weiteren Wettbewerber einstellen. So plant die Digitec Galaxus AG aus Zürich, bereits im kommenden Jahr nach Deutschland zu expandieren. Dann wollen die Eidgenossen auch hierzulande einen Online-Shop ihrer Zweitmarke „Galaxus“ betreiben. Wenn die Expansion nach Deutschland gelingt, sollen weitere Länder-Versionen des Galaxus-Shops folgen. Aktuell scheint das aber kaum vorstellbar. [mehr]

Osteuropa-Expansion: Klingel wagt den Neustart mit „Stilago“

7. September 2017 0

Auf neuhandeln.de hatte ich bereits vor über einem Jahr darüber berichtet, dass die Klingel-Gruppe unter der Händler-Marke „Stilago“ nach Osteuropa expandieren will. Nun betreiben die Pforzheimer unter Stilago.cz einen neuen Mode-Shop, der sich an Kunden in Tschechien richtet. Damit wird Klingel bereits zum zweiten Mal mit der Marke „Stilago“ in Osteuropa aktiv – wenn auch diesmal mit einer etwas anderen Strategie. [mehr]

Für Logistik-Neubau: 21sportsgroup besorgt sich frisches Wachstumskapital

14. Juli 2017 0

Die Mannheimer 21sportsgroup hat eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. Dadurch erhält das Multishop-Unternehmen aus Mannheim zusätzliches Wachstumskapital in einer zweistelligen Millionenhöhe, das sowohl von neuen Geldgebern stammt als auch von bestehenden Investoren. Mit den zusätzlichen Millionen will die Gruppe „erhebliche Investitionen“ in ihr neues Versandlager tätigen. [mehr]

„About You“: So will die Otto-Tochter ein Milliarden-Unternehmen werden

11. Juli 2017 3

Die Otto-Tochter „About You“ hat im vergangenen Geschäftsjahr 2016/2017 (Ende: 28. Februar) einen Netto-Umsatz von 135 Mio. Euro eingefahren. In den nächsten fünf Jahren soll die auf den Online-Handel mit Mode spezialisierte Otto-Tochter beim Umsatz dann erstmals die magische Milliarden-Marke überschreiten. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt der Fashion-Versender vor allem auf drei Maßnahmen. [mehr]

1 2 3 9