Wegen Plattform-Strategie: Otto zieht sich aus Russland zurück

24. April 2018 0

Gerade erst hat es den Alpenwelt-Versand erwischt, schon wackelt der nächste Online-Shop der Otto-Gruppe. Konkret vor dem Aus steht dieses Mal der russische Länder-Shop der Kernmarke „Otto“, der voraussichtlich in diesem Sommer eingestellt wird. Dann wird auch der Russland-Shop der Otto-Marke „Quelle“ beerdigt. Ganz zurückziehen wird sich der Handelskonzern aus Russland dennoch nicht. Im Gegenteil. [mehr]

„Zeichen auf Wachstum“: Mister Spex kommt nun auch nach Erfurt

20. April 2018 0

Vor gerade einmal einer Woche hatte Mister Spex eine Filiale im hessischen Sulzbach eröffnet, nun folgt schon der nächste neue Store. Dieses Mal bezieht der Online-Optiker ein neues Ladengeschäft in Thüringen, wo Kunden ab sofort ebenfalls einen Spex-Store in Erfurt finden. Damit ist Mister Spex im deutschen Einzelhandel nun schon mit insgesamt acht eigenen Ladengeschäften vertreten. Bislang jedenfalls. [mehr]

„Vervollständigen unseren Footprint“: Babymarkt.de geht nach Norwegen

13. April 2018 0

Der Spezialversender Babymarkt.de entert den nächsten Ländermarkt. Ab sofort ist die Tengelmann-Tochter daher auch in Norwegen aktiv. Mit dem Markteintritt in Nordeuropa schließt Babymarkt.de eine Lücke, da der Spezialversender bereits Verbraucher in Schweden, Dänemark und Finnland adressiert. Dabei tritt der Spezialversender in allen Ländern allerdings nicht unter seiner Kernmarke auf – wie so oft im Ausland. [mehr]

Filial-Expansion: Mister Spex hat noch lange nicht genug

13. April 2018 0

Der Online-Optiker Mister Spex setzt zunehmend auf den stationären Einzelhandel. Nachdem die Berliner zuletzt ihre Kooperation mit lokalen Optikern ausgebaut haben, eröffnet Mister Spex nun aber wieder einmal eine eigene Filiale. Diese befindet sich im Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach, wodurch der Online-Optiker nun erstmals in Hessen aufschlägt. Und das ist alles andere als Zufall. [mehr]

Neue Strategie: Fahrrad.de wird zu einem Multichannel-Unternehmen

28. März 2018 4

Der Spezial-Versender Fahrrad.de geht neue Wege und verlässt die angestammten Online-Pfade. Ab sofort ist der Fahrrad-Händler daher in der DACH-Region auch vor Ort für seine Kunden präsent. Dabei setzt Fahrrad.de aber nicht auf eigene Filialen, sondern baut auf eine bereits vorhandene Infrastruktur – wie es auch schon Mister Spex oder Zalando mit ähnlich ausgeklügelten Multichannel-Services tun. [mehr]

1 2 3 18