„Großes Potenzial“: Spreadshirt geht in vier neue Länder auf einmal

29. Januar 2018 0

Unter der Marke „Teamshirts“ betreibt die Leipziger Spreadshirt AG seit Herbst 2014 einen zusätzlichen Online-Shop, der sich an Gruppenbesteller richtet. Diese Zielgruppe nimmt Spreadshirt nun in weiteren Ländermärkten ins Visier. So expandiert der Mass-Customization-Spezialist nach Skandinavien, wo nun Verbraucher in Dänemark, Finnland sowie Norwegen und Schweden erstmals einen Teamshirts-Shop nutzen können. Und zwar aus gutem Grund. [mehr]

Quelle auf Wachstumskurs: „Geschäfte laufen sensationell gut“

27. November 2017 0

Rundes Jubiläum: Vor 90 Jahren wurde am 26. Oktober 1927 das Versandhaus „Quelle“ von Gustav Schickedanz in Fürth gegründet. Inzwischen ist die Traditionsmarke beim Hamburger Otto-Konzern gelandet, wo sich die Österreich-Tochter Unito um das Versandgeschäft kümmert – und zwar mit zunehmendem Erfolg, wie Unito-Chef Harald Gutschi im Gespräch mit neuhandeln.de berichtet. [mehr]

AO Deutschland: „Hersteller freuen sich, uns als Partner zu haben“

24. November 2017 1

Seit drei Jahren verkauft der britische Elektronik-Händler AO (kurz für „Appliances online“) nun schon in Deutschland. Seitdem steigen nicht nur die Umsätze hierzulande. Auch das Sortiment wird sukzessive ausgebaut. Schließlich ist das erklärte Ziel von AO, der beste Elektronik-Händler in Europa zu werden. Wie die Briten das erreichen wollen, verrät der Europa-Chef Alpay Güner jetzt im Exklusiv-Interview mit neuhandeln.de. [mehr]

(K)eine Chance? Migros-Tochter Digitec versucht sich in Deutschland

6. Oktober 2017 0

Deutsche Online-Händler müssen sich auf einen weiteren Wettbewerber einstellen. So plant die Digitec Galaxus AG aus Zürich, bereits im kommenden Jahr nach Deutschland zu expandieren. Dann wollen die Eidgenossen auch hierzulande einen Online-Shop ihrer Zweitmarke „Galaxus“ betreiben. Wenn die Expansion nach Deutschland gelingt, sollen weitere Länder-Versionen des Galaxus-Shops folgen. Aktuell scheint das aber kaum vorstellbar. [mehr]

300 neue Stores: Hunkemöller expandiert in Deutschland kräftig

20. September 2017 0

Der holländische Textilanbieter Hunkemöller will in Deutschland kräftig expandieren. Konkret plant der Spezialist für Bademode, Dessous und Unterwäsche gleich fast 300 zusätzliche Stores, die Hunkemöller hierzulande bis Ende 2019 eröffnen will. Hintergrund ist, dass der Multichannel-Händler aus Holland im deutschen Einzelhandel nach eigenen Angaben aktuell die „größten Expansionschancen“ sieht. [mehr]

1 2 3 16