„Mietmodelle voll im Trend“: Auch Saturn vermietet jetzt Gadgets offline

15. Juli 2019 1

Miet-Commerce liegt bei der MediaMarktSaturn-Gruppe schwer im Trend. So können ab sofort Verbraucher in allen deutschen Märkten der Vertriebsmarke Saturn neue Technik mieten, falls sie die Artikel nicht kaufen wollen. Erreichen dürfte Saturn damit trotzdem in erster Linie aber eine Nischen-Zielgruppe – auch wenn Miet-Commerce nach eigenen Angaben boomt. [mehr]

Sharing Economy: Welches Potenzial hat Miet-Commerce wirklich?

19. Juni 2019 2

Spotify ersetzt CDs, Netflix die DVD und Carsharing das eigene Auto: Immer mehr Verbraucher zahlen heute für den Zugang zu Produkten oder eine kurzfristige Nutzung anstatt die Waren zu kaufen und zu besitzen. Doch lässt sich das Prinzip der Sharing Economy auf den traditionellen Handel übertragen? Und bei welchen Produkten sind Mietangebote als Alternative zum Kauf für Kunden sinnvoll? Das diskutieren wir im aktuellen Podcast von neuhandeln.de. [mehr]

Neue Festland-Bilanz von AO.com: Mehr Umsatz, höhere Verluste

5. Juni 2019 0

Der britische Elektronik-Versender AO.com („Appliances Online“) hat die endgültigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2018/2019 veröffentlicht, das am 31. März beendet wurde. Hier konnten die Briten ihren Umsatz auf dem europäischen Festland steigern, wo AO ja Kunden in Deutschland bedient und einen holländischen Online-Shop betreibt. Gestiegen sind aber nicht nur die Umsätze auf dem europäischen Festland. Auch die Verluste haben sich erhöht. [mehr]

Mehr Ware, mehr Flexibilität: „Otto Now“ soll mehr Miet-Kunden erreichen

27. Mai 2019 2

Der Otto-Versand schraubt jetzt weiter an den Konditionen bei seinem Mietportal „Otto Now“. Nachdem die Hanseaten das Sortiment erst vor einem halben Jahr um Möbel wie Tische, Stühle und Betten erweitert hatten, gibt es ab sofort auch erstmals Hausrat für das Kinderzimmer zur Miete. Doch nicht nur das Produktangebot wurde jetzt erneut überarbeitet, auch bei den Miet-Konditionen hat sich etwas getan. [mehr]

B2B-Geschäft: Conrad Electronic holt neuen Chief Sales Officer

21. Mai 2019 0

Ralf Bühler ist ab sofort als neuer Chief Sales Officer (CSO) für den Elektronik-Händler Conrad tätig. In dieser Funktion wird der 50-Jährige den Geschäftsbereich „B2B“ leiten als auch die Geschäftsführung von Conrad personell verstärken. Conrad hatte erst vor wenigen Wochen sein Online-Geschäft für B2B-Kunden umstrukturiert, die bislang unter der Internet-Adresse Conrad.biz bei dem Elektronik-Händler kaufen konnten. [mehr]

1 2 3 32