Multichannel-Handel

Content & Commerce: Rossmann startet neuen Online-Shop

Aus zwei mach eins: Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann bietet ihren Online-Shop ab sofort wieder auf der zentralen Website Rossmann.de an, nachdem Kunden zum Bestellen zuvor ein separates Online-Portal aufsuchen mussten. Jetzt dagegen soll auf einem zentralen Internet-Angebot erstmals eine Kombination aus Content und E-Commerce-Elementen ein echtes Einkaufserlebnis schaffen. Und die Chancen dafür stehen gar nicht schlecht. [mehr]

Windeln.de Management
Finanzmeldungen

Windeln.de: China-Geschäft und ERP-Wechsel trüben Halbjahresbilanz

Die deutsche Windeln.de AG hat ein durchwachsenes Halbjahr hinter sich. Zwar konnte der Konzern seinen Gesamtumsatz in den ersten sechs Monaten 2016 auf 101,6 Mio. Euro erhöhen, was einem deutlichen Plus von 35 Prozent entspricht. Beim Blick auf einzelne Märkte ergibt sich aber ein anderes Bild. So gab es beim deutschen Online-Shop Windeln.de nur ein minimales Plus von zwei Prozent – was aber angesichts der letzten Entwicklungen kein Wunder ist. [mehr]

E-Commerce

Windeln.de AG entlässt Mitarbeiter und schließt Shopping-Club

Die Münchner Windeln.de AG setzt den Rotstift an: Nach eigenen Angaben sollen von insgesamt rund 500 Mitarbeitern in Europa nun 100 Mitarbeiter entlassen werden, die in Deutschland tätig sind. Hintergrund ist, dass die Münchner bald ihren Shopping-Club „Nakiki“ aufgeben, über den Sonderangebote vermarktet werden. Denn der Spezialversender will Prozesse vereinfachen und sich zu einem „nachhaltig profitablen E-Commerce-Champion“ mausern. [mehr]

Multichannel-Handel

Babymarkt.de: Tengelmann-Tochter plant zusätzliche Filialen

Der Spezialversender Babymarkt.de will im stationären Einzelhandel expandieren. Grund für die geplante Filialexpansion ist, dass bereits heute das Geschäft in den beiden bestehenden Filialen brummt. Positiv entwickelt hat sich im vergangenen Jahr aber nicht nur das Filialgeschäft, sondern auch der Gesamtumsatz des Spezialversenders. Das gilt ebenso für die Tengelmann E-Stores GmbH, über die das Geschäft von GartenXXL.de und Plus.de läuft. [mehr]

E-Commerce

Marktanalyse: Das sind die Gewinner und Verlierer im E-Commerce

Die Redaktion des Online-Portals iBusiness.de („Zukunftsforschung für interaktives Business“) hat die Umsätze der größten deutschen Online-Shops mit allgemeinen Zahlen zur Entwicklung im deutschen E-Commerce in Relation zueinander gesetzt. Demnach zeige diese detaillierte Analyse, dass die Konzentration im Online-Handel voranschreite: Laut den Zahlen profitieren vor allem Big Player vom Branchenwachstum – auf Kosten der kleineren Händler. [mehr]

Personalien

Windeln.de AG holt Logistik-Experten ins Management-Team

Die Münchner Windeln.de AG kann sich auf einen prominenten Neuzugang freuen. Demnach wird Jürgen Vedie ab Juli 2016 das bestehende Management-Team des Spezialversenders als neuer Chief Operating Officer (COO) verstärken. Der 46-Jährige ist in der Handelsbranche kein Unbekannter und war zuletzt in gleicher Funktion für den auf Tierbedarf spezialisierten Online-Pureplayer Zooplus in München tätig. [mehr]

E-Commerce

Kunden ärgern sich: IT-Projekt belastet Windeln.de

Die Münchner Windeln.de AG muss in diesen Tagen aufgebrachte Kunden beruhigen. So beschweren sich auf der Facebook-Fanpage des Spezialversenders derzeit Verbraucher darüber, dass der Kunden-Service nicht erreichbar ist, obendrein Bestellungen nicht ankommen und auch Rückerstattungen für Retouren ausbleiben. Schuld an der Misere ist die IT – konkret ein neues Warenwirtschaftssystem. Erfreulicher sind da schon die aktuellen Quartalszahlen, die erneut ein deutliches Wachstum aufzeigen. Sand im Getriebe ist hier aber ebenfalls. [mehr]