Rossmann Daenemark
Multichannel-Handel

„Online First“: Rossmann startet erstmals mit einem Online-Shop in einem Land

Die deutsche Drogeriemarkt-Kette Rossmann geht nach Skandinavien. Denn hier verkauft der Multichannel-Händler ab sofort erstmals an Kunden in Dänemark. Und das ist jetzt gleich aus zwei Gründen interessant. Denn mit dem Start in Dänemark wird Rossmann nicht nur erstmals überhaupt in Nordeuropa aktiv. Der Drogeriemarkt expandiert auch anders als erwartet. [mehr]

Babymarkt.de
Finanzmeldungen

Starkes Wachstum: Babymarkt profitiert von Geburtentrend und Online-Boom

Bei der Babymarkt.de GmbH brummt das Geschäft. Das gilt auf jeden Fall für die ersten fünf Monate des laufenden Geschäftsjahres. Demnach liegt in dem Zeitraum von Anfang Januar bis Ende Mai 2021 der Umsatz beim Online-Fachmarkt für Babybedarf mehr als 30 Prozent über demselben Zeitraum im Vorjahr. Und dieses starke Wachstum lässt sich leicht erklären. [mehr]

Schweiz Online-Shops
E-Commerce

Neuer Tabellenführer: Das sind die 15 größten Online-Shops in der Schweiz

Gleich zwei Jahre hintereinander konnte der deutsche Mode-Versender Zalando zuletzt die Liste der 15 umsatzstärksten Online-Shops in der Schweiz anführen. Doch ab sofort steht wieder ein einheimischer Player an der Spitze dieser Schweizer E-Commerce-Charts. Über all den anderen Online-Shops thront dabei aber jetzt dennoch ein altbekanntes E-Commerce-Angebot. [mehr]

Matthias Peuckert
Finanzmeldungen

Doppelspitze statt Management-Trio: Windeln.de verkleinert den Vorstand

Bei der Windeln.de-Gruppe verändert sich das Top-Management. Denn hier verabschiedet sich Nikolaus Weinberger, der bereits seit über sechs Jahren als Chief Financial Officer (CFO) für den Handelskonzern tätig ist. Neben diesem CFO-Abschied vermeldet der Handelskonzern für das vergangene Geschäftsjahr 2020 neue Zahlen, die aber unter den Erwartungen liegen. [mehr]

Douglas
Multichannel-Handel

500 Standorte vor dem Aus: Douglas will jede fünfte Filiale in Europa schließen

Im Sommer 2020 hatte Douglas angekündigt, ein neues „Zukunftskonzept“ für sein Filialnetz in Europa zu erarbeiten. Denn auch der Parfum-Spezialist bemerkt, dass sich momentan durch die Corona-Krise der Strukturwandel im Einzelhandel beschleunigt und sich immer mehr Käufe ins Internet verlagern. Nun steht fest, was das für Auswirkungen auf die Douglas-Filialen hat. [mehr]