Nach Corona-Flaute im Frühjahr: Geschäft im E-Commerce normalisiert sich wieder

7. August 2020 2

Konkret betroffen hat der Corona-Shutdown im Frühjahr zwar ja nur den stationären Handel. Doch unter der Corona-Pandemie litt damals zeitgleich auch der Versandhandel, wo – wenig überraschend – Kurzarbeit und Zukunftsängste ebenfalls zu einer starken Kaufzurückhaltung geführt hatten. Doch das Schlimmste scheint nun überstanden, wie Marktzahlen zeigen. [mehr]

Mehr Frequenz, effizientere Zustellung: DPD und Budni starten Partnerschaft

26. Juni 2020 0

Der Hamburger Drogeriemarkt Budnikowsky (kurz: Budni) kooperiert künftig mit Paket-Zusteller DPD. Ab sofort gibt es daher in knapp 100 Filialen der Drogeriemarkt-Kette in Hamburg und in Berlin einen Paketshop von DPD, so dass Verbraucher in den Geschäften erstmals Sendungen mit DPD verschicken und empfangen können. Profitieren wollen beide Partner davon. [mehr]

Neue Babymarkt-Bilanz: Online-Handel brummt, Stationärgeschäft stagniert

4. Juni 2020 0

Die Babymarkt.de GmbH hat das vergangene Geschäftsjahr 2019 mit einem Netto-Umsatz von 163,9 Mio. Euro abgeschlossen. Damit konnte die Tengelmann-Tochter nun zweistellig zulegen und zudem das Wachstum der vorletzten Jahre wieder übertreffen. Doch zugelegt hat jetzt nur das Online-Geschäft. Im stationären Einzelhandel sieht es dagegen deutlich anders aus. [mehr]

Windeln.de: Millionenumsatz durch neues B2B-Geschäft mit Covid-19-Schutzartikeln

3. Juni 2020 0

Die Windeln.de-Gruppe hat im ersten Quartal 2020 lediglich einen Gesamtumsatz von 14,9 Mio. Euro eingefahren. Damit steht jetzt zwar ein Rückgang von -13,4 Prozent in den Büchern. Doch nach dem ersten Quartal 2020 hat sich im April der Gruppenumsatz nach vorläufigen Zahlen im Vergleich zum Vorjahr fast verdreifacht – was auch an einem neuen Geschäftsfeld liegt. [mehr]

Mieser Monat März: Zahlen zeigen, wie Douglas unter der Corona-Krise leidet

27. Mai 2020 0

Die Douglas-Gruppe hat ein durchwachsenes erstes Halbjahr im Geschäftsjahr 2019/2020 (Ende: 30. September) hinter sich. In Summe steht für den Beauty-Spezialisten zwar ein Netto-Umsatz von 1,95 Mrd. Euro in den Büchern, was in etwa dem Vorjahreswert entspricht. Ohne Corona-Krise hätte Douglas seinen Umsatz jetzt aber wahrscheinlich nicht nur stabil gehalten. [mehr]

Nach Corona-Delle im E-Commerce: „Weg in die neue Normalität ist noch weit“

14. Mai 2020 0

Den Corona-Lockdown haben im März auch deutsche Online-Händler zu spüren bekommen. Im April dagegen hat sich die Lage im deutschen Online-Handel wieder deutlich verbessert, wie nun neue Marktdaten besagen. Je nach Sortiment geht die Entwicklung aber stark auseinander. Das zeigen auch Zahlen von Home24, Westwing, Zooplus, Hawesko und MediaMarktSaturn. [mehr]

1 2 3 11