E-Commerce
Sponsored Posts

[Anzeige] So gelingt die Differenzierung im E-Commerce

Der deutsche Online-Handel boomt nach wie vor. Doch nicht nur die Umsätze steigen, auch die Komplexität für Online-Händler erhöht sich. Diese müssen Inhalte nicht nur für verschiedene Endgeräte wie Smartphone oder Desktop-PC optimieren. Wer zudem Social Networks oder Marktplätze als Plattform nutzt, muss hier Content ebenfalls passend ausspielen. Wie das geht, verdeutlicht der Medien-Dienstleister w&co, der neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

Online-Shopping
Sponsored Posts

[Anzeige] So finden Händler das für sie passende Shop-System

Ob Online-Pureplayer, stationärer Einzelhändler mit Webshop oder Hersteller mit Händlernetz: All diese Anbieter brauchen das geeignete Shop-System, um darüber einen erfolgreichen Online-Handel betreiben zu können. Worauf Händler bei der Shop-Suche achten sollten, weiß aus seiner Kunden-Praxis der Medien-Dienstleister w&co, der neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]

Online-Shopping
Sponsored Posts

[Anzeige] E-Commerce-Boom in Deutschland: „Mai ist der neue Dezember“

Der E-Commerce wächst und wächst. Nach Angaben des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft Eco um durchschnittliche zwölf Prozent pro Jahr. Für 2017 erwartet Eco demnach einen Umsatz von 55 Milliarden Euro. Mit dem Markt wachsen jedoch auch die Anforderungen an Online-Shops. Was das für die Praxis bedeutet, beschreibt Vorstand Johannes Klinger von der Websale AG, die neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

Menovia
Sponsored Posts

[Anzeige] Recruiting: Warum Interim-Manager wichtiger werden

Immer wieder müssen Online- und Multichannel-Händler schnell die für sie passenden Fach- und Führungskräfte finden. Doch bis der gewünschte Kandidat verfügbar ist, können in Einzelfällen Monate vergehen. Um diese Lücken zu schließen, verpflichten Versender zunehmend Interim Manager. Was erfolgreiche Interim Manager ausmacht und mit welchen Kosten interessierte Händler rechnen müssen, beschreibt die Personalberatung menovia consulting, die neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

w&co Internet World
Sponsored Posts

[Anzeige] Marktplätze: So produzieren Händler verkaufsstarken Content

Immer mehr Händler, Marken und Hersteller verkaufen auf Online-Marktplätzen. Denn Online-Plattformen wie Amazon.de dominieren den deutschen E-Commerce, so dass Verkäufer dort auf Millionen potenzielle Kunden treffen. Doch jeder Online-Marktplatz stellt andere Anforderungen, was Produkttexte und Artikelbilder betrifft. Mit ein paar Tipps lässt sich die Content-Produktion für verschiedene Online-Marktplätze aber vereinfachen. Das verdeutlicht der Medien-Dienstleister w&co, der neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]

Zalando Gaxsys
Sponsored Posts

[Anzeige] Zalando vernetzt lokale Mode-Händler

Gaxsys startet gemeinsam mit Zalando ein Pilotprojekt, das lokale Einzelhändler in die E-Commerce-Bestellabwicklung des Mode-Spezialisten involviert. Künftig werden daher Aufträge über das gax-System an ausgewählte Händler weitergegeben, wenn Bestellungen über den Zalando-Webshop eingehen. Über dieses Distributionskonzept bezieht Zalando die lokalen Geschäfte in das E-Business mit ein, wie die gaxsys GmbH in einem Gastbeitrag beschreibt. [mehr]

Produktfotografie
Sponsored Posts

[Anzeige] 7 Tipps für verkaufsstarke Produktfotos

Wer sich gegenüber der vielfältigen Online-Konkurrenz durchsetzen will, braucht im E-Commerce eine überzeugende Produktinszenierung mit einer klaren Markenführung. Dies gelingt in erster Linie mit guter Produktfotografie, die den emotionalen Anteil bei Kaufentscheidungen maßgeblich beeinflusst. Worauf es dabei in der Praxis ankommt, beschreibt in einem Fachbeitrag der Mediendienstleister w&co, der neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]