ERP-Software: Was für On-Premises spricht – und was für SaaS

27. Dezember 2018 0

Wer heute das ERP-System wechselt, kann die neue Software auf eigenen Servern betreiben oder auch in der Cloud nutzen. Doch welche von diesen beiden Varianten ist für Online- und Multichannel-Händler in der Praxis eigentlich die bessere Wahl? Die zentralen Vor- und Nachteile beider Ansätze kennt Nicole Wehner, Geschäftsführerin der auf ERP-Software spezialisierten MAC IT Solutions GmbH, die neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

E-Commerce in der Schweiz: Das müssen deutsche Händler beachten

21. Dezember 2018 1

Für Online- und Multichannel-Händler aus Deutschland wird der E-Commerce-Markt in der Schweiz zunehmend interessant. Kein Wunder. Denn auch in der Alpenrepublik wächst der Online-Handel stetig und viele Schweizer kaufen in Online-Shops aus dem Ausland ein. Damit aber auch deutsche Versender von diesem Trend profitieren, müssen Händler ein paar Herausforderungen meistern. [mehr]

3 Maßnahmen: So binden Sie wichtige Mitarbeiter an Ihr Unternehmen

5. Dezember 2018 0

Trotz fairer Gehälter und auch guter Sozialleistungen verlieren viele Online- und Multichannel-Händler immer wieder wertvolle Mitarbeiter. Das muss nicht sein. Denn über verschiedene Maßnahmen können Händler ihre Angestellten besser an ihr Unternehmen binden und damit die Fluktuation reduzieren – ganz ohne steigende Gehälter. Wie das geht, weiß Christian Rees von der Personalberatung Menovia, die neuhandeln.de als Sponsor unterstützt. [mehr]

Geschäftsprozesse digitalisieren: Wo sollten Online-Händler nachlegen?

20. November 2018 0

Die E-Commerce-Branche ist naturgemäß einer der Bereiche, in denen in der Praxis schnell für technische Innovationen neue Anwendungen gefunden werden. Zwar laufen meist schon viele Geschäftsabläufe automatisiert ab, doch in einigen Fällen besteht noch Nachholbedarf. Wer den Anschluss in der dynamischen Online-Welt nicht verlieren will, sollte deshalb prüfen, welche weiteren Digitalisierungsmöglichkeiten für sein Unternehmen noch sinnvoll sein können. [mehr]

5 Gründe: Deshalb ist Content Commerce auf dem Vormarsch

15. November 2018 0

Im hart umkämpften Wettbewerb reicht es für Online- und Multichannel-Händler nicht mehr, nur beim Preisvergleich zu punkten. Zunehmend an Bedeutung gewinnen auch redaktionelle Inhalte, um aus Einmalkäufern treue Stammkunden zu machen. Das Zauberwort heißt: Content Commerce. Wie Versender von diesem Trend profitieren, beschreibt Geschäftsführer Christian Grötsch von der Agentur dotSource, die neuhandeln.de auch als Sponsor unterstützt. [mehr]

1 2 3 4 8