Otto-Gruppe: Neuer E-Commerce-Chef für Schwab und Sheego

Bereits seit Juli 2016 leitet Michael Klar den Bereich E-Commerce der Schwab Versand GmbH, wie die Otto-Tochter jetzt bekannt gegeben hat. Demnach verantwortet der 41-Jährige beim Schwab Versand aber nicht nur das Online-Geschäft des Universalversenders „Schwab“ beim hessischen Händler mit Sitz in Hanau. Zusätzlich ist der Neuzugang in seiner Position auch für das Online-Geschäft der 2009 gestarteten Große-Größen-Marke „Sheego“ zuständig, die immer wichtiger für die Otto-Tochter wird.

Michael Klar Schwab Sheego
Michael Klar (Bild: Schwab Versand GmbH)

Bereits vor seinem aktuellen Wechsel zur Schwab Versand GmbH war der neue E-Commerce-Chef für den Hamburger Otto-Konzern tätig. So hatte Klar (siehe Foto) bereits ab dem Jahr 2006 für den Mode-Versender Bonprix gearbeitet, der ebenfalls zur Otto-Gruppe gehört.

Hier begann er seine Karriere zunächst als Marketing-Referent, bevor er zum Teamleiter „Geschäftsentwicklung Neue Medien“ berufen wurden. Seit 2013 war Klar dann als Abteilungsleiter „Geschäftsentwicklung Neue Medien“ unter anderem für die Social-Media- und Mobile-Commerce-Angebote bei Bonprix zuständig.

Beim Schwab folgt Klar auf Philipp Winklhofer, der den Händler auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Über die Plus-Size-Marke Sheego konnte der Schwab Versand im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 (Stichtag: 29. Februar) erstmals einen dreistelligen Millionenumsatz erwirtschaften und damit auch ein leichtes Wachstum zum Vorjahr erzielen. Bei der gesamten Schwab-Gruppe ging der Umsatz dennoch um 6,9 Prozent auf 216 Mio. Euro netto zurück. Denn während der Schwab Versand in das Geschäft seiner jungen Plus-Size-Marke Sheego investiert, bröckeln bei dem bereits vor über 60 Jahren gestarteten Universalversender Schwab die Umsätze. Hintergrund ist, dass der Schwab Versand bei seiner Kernmarke die Investitionen zurückfährt, um dadurch die Rentabilität zu steigern.

Passend dazu soll Klar bei Schwab insbesondere die Online-Aktivitäten des Plus-Size-Labels Sheego weiterentwickeln, um dadurch die Entwicklung vom Händler zur Herstellermarke voranzutreiben.

Der Schwab Versand gehört seit 1976 zur Otto-Gruppe und verkauft über die drei Versendermarken Sheego (Plus-Size-Mode), Schwab (Universalversand) und Avendro (Exportgeschäft mit Mode).

Schon gewusst? Jeden Freitag erscheint der kostenlose Newsletter von neuhandeln.de – so erhalten Sie alle Beiträge bequem in Ihr Postfach und verpassen keine Artikel mehr. Über 3.252 Kollegen aus dem Versand- und Multichannel-Handel beziehen bereits den Newsletter – hier geht es zum Abo.

Über Stephan Randler 2626 Artikel
Stephan Randler (41) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.