Offline-Offensive: Sheego plant mittelfristig 200 Standorte

20. Juli 2014 0

Leser von neuhandeln.de wissen bereits seit Anfang Mai, dass die Otto-Tochter Sheego künftig stationär mehr Flagge zeigen will. Was der auf große Größen spezialisierte Textilanbieter genau plant, hat Sheego-Chefin Sabine Tietz nun im offiziellen Blog der Otto-Gruppe verraten. Demnach wird man es in Zukunft wohl nicht beim aktuellen Shop-in-Shop-Konzept belassen. [mehr]

Auslandsreport: CDon-Gruppe expandiert nun auch offline

17. Juli 2014 0

Die schwedische Versendergruppe CDon (insgesamt acht verschiedene Online-Shops) mischt nun auch erstmals im stationären Einzelhandel mit. Interessant ist der Schritt in den stationären Einzelhandel nicht zuletzt, weil die Schweden erst vor kurzem ihr Geschäftsmodell schon einmal entscheidend verfeinert haben. So wurde der Shop CDon.com („CDs online“) vor einem halben Jahr zu einem Online-Marktplatz geformt, über den auch externe Händler verkaufen können – scheinbar mit Erfolg. [mehr]

Click & Collect: eBay.de denkt über neuen Abholservice nach

8. Juli 2014 1

Seit September 2013 können Kunden von eBay in Großbritannien ihre Bestellungen auf Wunsch in ausgewählten Filialen des britischen Multichannel-Händlers Argos abholen. Weil Verbraucher diesen Multichannel-Service schätzen, wird die Partnerschaft in UK nun deutlich ausgebaut. Es dürfte daher nicht mehr allzu lange dauern, bis eBay auch in Deutschland vergleichbare Services anbietet. Auf Nachfrage von neuhandeln.de lässt eBay Deutschland jedenfalls durchaus durchblicken, dass man hierzulande über ähnliche Multichannel-Services nachdenkt. [mehr]

Expert-Strategie: Warum es online kein Vollsortiment gibt

7. Juli 2014 2

Seit Frühjahr 2012 bietet die Verbundgruppe Expert „ausgewählte Produkt-Highlights“ in einem zentralen Online-Shop an. Konkret verfügbar ist derzeit ein Angebot von rund einhundert Produkten, das in der Regel wöchentlich wechselt. Das Angebot wird nach eigenen Angaben von Kunden „sehr gut angenommen“ und deshalb ausgebaut. Zu einem klassischen Vollsortimenter wird die Gruppe im Internet dennoch nicht. Wofür es gute Gründe gibt. [mehr]

Filiale der Zukunft: Rose zeigt Bilder vom Multimedia-Store

3. Juli 2014 0

Der nordrhein-westfälische Fahrrad-Versender Rose lässt derzeit nicht nur mit einem Kundenmagazin für drei Zielgruppen aufhorchen. Spannend ist auch, dass der Rose Versand im Herbst 2014 in München einen „multimedialen Konzeptstore“ eröffnen will. Erste Einblicke in das neue Filialkonzept gewährt Rose jetzt in seinem kürzlich veröffentlichten Kundenmagazin. Insgesamt erinnert der Rose-Store an die neuen „Digital Stores“ des britischen Universalisten Argos, die nach eigenen Angaben sehr gut bei den Kunden ankommen und sukzessive die bisherigen Filialen ersetzen. [mehr]

1 75 76 77 78 79 83