HDE-Storevisit: Pop-Up-Store von Amazon macht „Lust auf Shopping“

27. November 2018 0

Aktuell betreibt Amazon einen Pop-Up-Store in Berlin, um so im Vorweihnachtsgeschäft auch vor Ort präsent zu sein. In diesem Ladengeschäft finden Verbraucher für fünf Tage in prominenter Lage eine Auswahl an Produkten aus dem Online-Sortiment. Zusätzlich gibt es vor Ort auch Events wie Konzerte oder Lesungen. HDE-Chef Stephan Tromp hat sich den Store für neuhandeln.de näher angesehen und zeigt sich – soviel sei verraten – begeistert. [mehr]

Hugendubel, Medimax und Globetrotter mit neuen Store-Konzepten

21. November 2018 0

Der Buchhändler Hugendubel hat vor wenigen Tagen seine Filiale am Münchner Stachus neu eröffnet, die zuvor knapp fünf Wochen umgebaut worden war. Grundlegend verändert wurde dabei, wie vor Ort das Sortiment präsentiert wird. Um die Wahrnehmung der Kunden buhlt auch die Elektronik-Kette Medimax, die ein neues Store-Konzept gestartet hat. Wenn sich das etabliert, sei ein Roll-Out denkbar. Das gilt prinzipiell jetzt auch bei Globetrotter. [mehr]

Cyberport-Comeback in Hamburg, Zalon-Premiere in Schweden

13. November 2018 0

Der Multichannel-Händler Cyberport eröffnet die nächste Shop-in-Shop-Fläche. Kunden finden den Elektronik-Spezialisten künftig in einer Kaufhof-Filiale in Hamburg. Dort hatte Cyberport schon einmal ein eigenes Geschäft betrieben und feiert jetzt daher mit der neuen Shop-in-Shop-Fläche quasi ein Comeback in der Hansestadt. Neuland betritt dagegen der Fashion-Händler Zalando, der mit dem Curated-Shopping-Dienst „Zalon“ erstmals nach Schweden geht. [mehr]

„One-Stop-Shop-Erlebnis“: Warum C&A jetzt mit Butlers kooperiert

12. November 2018 0

Vor kurzem hat der Multichannel-Händler Butlers ein neues Shop-in-Shop-Konzept vorgestellt. Seitdem verkaufen die Kölner ihre Geschenk- und Deko-Artikel bereits in den ersten Filialen der beiden bundesweit vertretenen Kaufhäuser Moses und Kaufhof. Nun geht Butlers den nächsten Schritt und kooperiert nun erstmals mit dem Bekleidungsunternehmen C&A – das sich gerade generell für externe Partner öffnet. [mehr]

Wie stationäre Geschäfte wohl Amazon noch mächtiger machen

9. November 2018 0

In den Staaten experimentiert Amazon bereits seit geraumer Zeit mit stationären Ladenflächen. Nun expandiert der Versandriese auch hierzulande erstmals offline. Los geht es in zwei Wochen in Berlin, wenn Amazon einen Pop-up-Store eröffnet. Mit diesem Ansatz liegt Amazon richtig – wenn man eine aktuelle Marktanalyse als Maßstab nimmt. So gesehen dürfte auch der neue Pop-up-Store dazu beitragen, dass Amazon.de seine Marktmacht weiter ausbauen kann. [mehr]

1 2 3 4 72