Der dritte Streich: Rose Bikes eröffnet neuen Multimedia-Store

7. März 2019 0

Der deutsche Multichannel-Händler Rose Bikes expandiert im stationären Einzelhandel. Hier betreibt der Fahrrad-Spezialist ab sofort auch erstmals einen Store bei Bremen, der sich dort im Erdgeschoss des Einkaufscenters Dodenhof in Posthausen befindet. So kommt Rose mit Standorten in München und Bocholt auf drei Ladengeschäfte in Deutschland, die jeweils als Multimedia-Stores konzipiert sind. [mehr]

„Forcierung des Online-Geschäfts“: Fressnapf expandiert im Netz

28. Februar 2019 0

Die Fressnapf-Gruppe will weiter online expandieren. Konkret geplant ist demnach, den Online-Shop des Tier-Spezialisten noch in diesem Jahr in zwei weiteren Ländern an den Start zu bringen. Erst vor kurzem war Fressnapf mit seinem Online-Shop frisch in Österreich gestartet, nachdem man diesen Roll-out des hauseigenen Internet-Angebots in den Jahren zuvor immer wieder verschoben hatte. Zum Online-Geschäft gibt es jetzt zudem neue Zahlen. [mehr]

Neues Offline-Konzept: Home24 eröffnet Mega-Outlet mit Showroom

22. Februar 2019 0

Im stationären Einzelhandel setzt der Möbel-Versender Home24.de bislang auf zwei Konzepte. Auf der einen Seite gibt es Showrooms, in denen Bestseller aus dem Online-Sortiment präsentiert werden. Auf der anderen Seite betreibt Home24 aber auch Outlets, in denen Restposten und Retouren vermarktet werden. Nun verschmelzen die Berliner erstmals beide Offline-Konzepte in einem neuen Store-Format. [mehr]

„Generation Instagram“: Wie stationäre Händler bei jungen Kunden punkten

14. Februar 2019 2

Dem stationären Einzelhandel stehen in Deutschland scheinbar schwere Zeiten bevor, rechnen Experten doch mit zahlreichen Schließungen. Gleichzeitig erwarten Marktforscher, dass der Online-Handel weiter wachsen wird. Doch erstaunlicherweise zeigen manche Umfragen ein ganz anderes Bild – nach dem gerade die junge Generation gerne offline shoppt. Doch um die Millennials auch wirklich vor Ort begeistern zu können, müssen Händler nachrüsten. [mehr]

„Mann im Fokus“: Drogeriemarkt-Kette dm startet Nischen-Shop

31. Januar 2019 0

Seit Sommer 2015 betreibt die Drogeriemarkt-Kette dm einen deutschen Online-Shop, über den die Karlsruher im vergangenen Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 30. September) einen Brutto-Umsatz von 100 Mio. Euro eingefahren haben. Nun wird das bestehende Internet-Geschäft der Kernmarke „dm“ um einen zweiten Online-Shop ergänzt, der sich mit einem Nischen-Sortiment an Männer richtet – und so eine Anlaufstelle für Pflege, Rasur und Styling bieten soll. [mehr]

1 2 3 4 76