TV-Werbung: Warum Otto punktet – und Amazon aufhorchen lässt

20. November 2018 0

Passend zum Weihnachtsgeschäft werben die großen Online- und Multichannel-Händler derzeit verstärkt im Fernsehen. Mit neuen TV-Spots trommeln daher nicht nur Amazon, Otto oder eBay. Sondern auch die myToys-Gruppe und das Warenhaus Breuninger, das nun erstmals überhaupt mit TV-Werbung für sein Angebot wirbt. Eine Analyse der TV-Spots zeigt dabei nicht nur, dass Händler viel Potenzial verschenken – sondern auch einen Klassenunterschied. [mehr]

Kein „Prime-Feeling“ mehr: Rakuten rasiert sein Club-Programm

14. November 2018 0

Vor einem Jahr hatte der Online-Marktplatz Rakuten in Deutschland seinen „Rakuten Club“ gestartet, um seinen Kunden ebenfalls „ein wenig Prime-Feeling“ zu bieten. Für eine Pauschale von 19,90 Euro im Jahr gab es daher kostenlosen Versand und Retouren für alle Artikel, die Verbraucher auf dem Online-Marktplatz gekauft haben (ausgenommen Speditionsartikel). Davon kann nun keine Rede mehr sein. [mehr]

Neue Kampagne: Manufactum will Kunden für den Alltag begeistern

26. Oktober 2018 0

Alltag muss nicht trist, grau oder öde sein: Das zumindest meint die Otto-Tochter Manufactum, die nun mit einer neuen Online-Kampagne für ihr Sortiment trommelt. Das Herzstück ist dabei ein 90 Sekunden langer Videoclip, den der Multichannel-Händler auf seiner Website und seinen Social-Media-Angeboten zeigt. Handwerklich ist die Kampagne zwar gut gemacht. Vielleicht aber wäre zum Schluss ein wenig mehr Mut gefragt gewesen. [mehr]

Neuer Claim, neues Glück? Outfittery enttäuscht beim Marken-Relaunch

19. September 2018 0

„Dein Stil – dein Weg“: Mit diesem neuen Slogan bewirbt ab sofort die Outfittery GmbH aus Berlin ihren Curated-Shopping-Service. Denn mit einer neuen Marken-Strategie will der Mode-Versender von nun an seine Marke aufwerten und so seine Marktposition stärken. Doch ob das mit dem neuen Claim wirklich gelingt? Mit dem bisherigen Slogan wurde jedenfalls deutlicher, wofür Outfittery denn überhaupt steht. [mehr]

TV-Marketing bei Momox: Zwei Spots für zwei Online-Shops

6. September 2018 0

Anfang Juli hatte der Gebrauchtwaren-Spezialist Momox wieder begonnen, mit TV-Spots im Fernsehen zu werben. Los ging es zunächst mit einem Clip, der den Ankaufsservice für Second-Hand-Ware in den Mittelpunkt rückte. In einem zweiten Schritt werben die Berliner nun damit, dass Kunden günstige Second-Hand-Ware beim Re-Commerce-Unternehmen erhalten. Diese Marketing-Strategie wirkt schlüssig. [mehr]

1 2 3 4 5 44