„Näher an den Kunden“: Zalando eröffnet sein achtes Versandlager

19. Februar 2019 0

Anfang 2017 wurde es angekündigt, nun ist es so weit: Ab sofort verfügt Zalando erstmals über ein Versandlager in Nordeuropa, um so Kunden vor Ort schneller mit ihren Bestellungen zu versorgen. Konkret befindet sich das neue Logistikzentrum nördlich von Stockholm. Von hier aus kann Zalando die Lieferzeiten für Kunden in Nordeuropa halbieren. Dass Zalando hier investiert, ist kein Zufall. Denn Nordeuropa ist ein zentraler Wachstumsmarkt. [mehr]

Otto investiert 300 Mio. Euro, um künftig Mode schneller zu liefern

1. Februar 2019 0

Der Otto-Versand will bei seiner Kundschaft mit schnellen Lieferungen punkten. Deshalb gibt es bereits bei rund 12.000 Schnelldrehern einen „Next Day Service“, über den Kunden die Ware schon am nächsten Werktag erhalten. Otto bezieht zudem gerade noch ein weiteres Logistik-Zentrum, um ab nächstem Jahr auch Möbel und weiße Ware schneller zu seinen Kunden zu bringen. Und so einen „Next-Day-Lieferservice“ soll es künftig auch für Textilien geben. [mehr]

„Next Day Delivery“: Betriebsleiter für neues Otto-Lager benannt

22. Januar 2019 0

Um Kunden einmal schneller mit Großgeräten beliefern zu können (Motto: „Next Day Delivery“), nutzt der Otto-Versand künftig ein zusätzliches Logistik-Zentrum in Ansbach (bei Nürnberg). Das neue Lager für Otto-Ware betreibt der konzerneigene Dienstleister Hermes Fulfilment, der den Neubau zu Beginn des kommenden Jahres in Betrieb nehmen will. Eine wichtige Personalie wurde aber bereits jetzt geklärt. [mehr]

Zalando-Logistik: Der fünfte Standort in Deutschland kommt

19. Dezember 2018 0

Der Fashion-Versender Zalando erweitert sein Logistik-Netzwerk in Deutschland. Zu den vier Standorten kommt daher im Herbst 2019 ein weiteres Logistik-Zentrum dazu, das im Herbst 2019 in Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt) bezogen wird. Hier wird dann aber – im Gegensatz zu den Versandlagern in Brieselang, Erfurt, Mönchengladbach und Lahr – kein Vollsortiment bevorratet. Denn der neue Standort hat im Logistik-Netzwerk eine andere Aufgabe. [mehr]

„Wachstumskurs untermauern“: Witt-Gruppe investiert erneut in Logistik

13. November 2018 0

Die Witt-Gruppe investiert erneut in ihre Logistik am Firmenstandort Weiden in der Oberpfalz. Dort erweitert die Otto-Tochter ihr Versandlager jetzt um ein viertes Warenverteilzentrum (WVZ). Denn die Witt-Gruppe baut ihre Logistik aus, weil die Otto-Tochter immer mehr Artikel bevorratet und sich neue Vertriebsgebiete erschließt. Im Otto-Konzern gilt die Witt-Gruppe zudem als ein Fokus-Unternehmen, in die derzeit generell investiert wird. [mehr]

1 2 3 4 8