Finanzmeldungen

Finanzen: Triaz-Gruppe wächst 2012 auf über 71 Mio. Euro

Der Triaz-Konzern (Versandhandelsmarken: Waschbär, Vivanda und PranaHaus) hat im Geschäftsjahr 2012 einen Gesamtumsatz von 71,1 Mio. Euro netto (exkl. MwSt.) erzielen können. Demnach hat die auf den Handel mit nachhaltigen Produkten (Marken: Waschbär, Vivanda) und esoterischen Artikeln (PranaHaus) spezialisierte Versendergruppe ihren Umsatz knapp zweistellig steigern können. Bei den einzelnen Versendern hat sich das Geschäft aber unterschiedlich entwickelt. [mehr]

Kein Bild
Finanzmeldungen

Online-Marktplätze: CDon und Bol.com auf Wachstumskurs

Wer von Deutschland aus ins europäische Ausland expandieren will, kann als Sprungbrett bei der Internationalisierung die Online-Marktplätze der ausländischen Versender nutzen. Zuletzt haben jedenfalls mit der schwedischen Versandhandelsgruppe CDon sowie dem holländischen Online-Händler Bol.com zwei [mehr]

Kein Bild
Finanzmeldungen

Finanzen der Woche: Beate Uhse AG, Buch.de und Hawesko

Aus den zahlreichen Finanzmeldungen einer Woche filtern wir die relevanten Fakten heraus und präsentieren an dieser Stelle regelmäßig die wichtigsten Zahlen, die man kennen muss: +++ Die Beate Uhse AG hat über den Versandhandel europaweit [mehr]

Kein Bild
Finanzmeldungen

Finanzen der Woche: Zalando, Tchibo, Kaufhof, Media-Saturn

+++ Beim Multichannel-Händler Tchibo ist der Netto-Umsatz im Geschäftsjahr 2013 um drei Prozent auf 3,46 Mrd. Euro gesunken (2012: 3,57 Mrd. Euro). Das berichtet die Muttergesellschaft Maxingvest in einer Pressemeldung. Der Umsatz sei in allen [mehr]

Kein Bild
Finanzmeldungen

QVC Deutschland: Umsatz schmilzt in Euro erneut ein wenig

Der Umsatz von QVC Deutschland ist auch im ersten Quartal 2014 in Euro gesunken. Das berichtet die amerikanische Konzernmutter Liberty Interactive nun in einer Finanzmeldung: „QVC Germany’s revenue decreased 4% in local currency in the first [mehr]

Kein Bild
Finanzmeldungen

Finanzen der Woche: Zooplus, Amazon, Next, HSN, N Brown

+++ Die Zooplus AG hat im ersten Quartal 2014 ihre Gesamtleistung um 30 Prozent auf 126,1 Mio. Euro gesteigert. Diese Gesamtleistung besteht aus Umsatzerlösen plus sonstigen Erträgen wie Einnahmen aus Online-Werbung. Die Umsatzerlöse sind zum [mehr]

Finanzmeldungen

Jahresbilanz: Quelle.de kann im zweiten Anlauf überzeugen

Vor einem Jahr hat der Otto-Konzern das Online-Portal Quelle.de als Shop mit einem eigenen Warensortiment reanimiert, nachdem zuvor ein Marktplatz-Modell gefloppt war. Dank dieser Kurskorrektur hat der Handelskonzern nach eigenen Angaben nun wieder Erfolg (via [mehr]