Galaxus-Chef: „Unser Angebot kommt in Deutschland gut an“

11. Januar 2019 0

Anfang November ist der Schweizer Online-Händler Digitec Galaxus in Deutschland angetreten, um bei uns den E-Commerce-Markt aufzumischen. Schließlich plant die Migros-Tochter nicht weniger, als mit dem frisch gestarteten Online-Shop Galaxus.de unter die fünf größten Online-Händler in Deutschland zu kommen. Von diesem ehrgeizigen Ziel sind die Schweizer aktuell naturgemäß noch weit entfernt, zufrieden ist man mit der Expansion bislang aber. [mehr]

Jahresumsatz nahezu halbiert: Windeln.de nennt vorläufige Zahlen

10. Januar 2019 1

Der deutsche Windeln.de-Konzern hat im vergangenen Jahr nur noch einen Netto-Umsatz von 104,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Das besagen die vorläufigen Zahlen der Versendergruppe, nach denen sich der Jahresumsatz nun fast halbiert hat. Denn zuvor konnte der Konzern noch einen weltweiten Netto-Umsatz von 188,3 Mio. Euro erzielen, der für das vorletzte Geschäftsjahr 2017 in den Büchern steht. Dass der Umsatz so stark eingebrochen ist, hat mehrere Gründe. [mehr]

eFood-Bilanz: Wachstum von Coop@Home schwächt sich wieder ab

8. Januar 2019 0

Der Schweizer Online-Supermarkt Coop@Home hat das vergangene Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatzplus von 6,7 Prozent abgeschlossen. Ein Jahr zuvor konnten die Schweizer über ihren Online-Supermarkt einen Netto-Umsatz von 142 Mio. Franken einfahren, so dass für das Geschäftsjahr 2018 daher ein Wert von rund 151,5 Mio. Franken in den Büchern stehen sollte. Doch trotz einem Umsatzplus hat sich das Wachstum wieder spürbar abgeschwächt. [mehr]

Elektronik-Shop AO erzielt „signifikantes Wachstum in Deutschland“

3. Januar 2019 0

Der britische Elektronik-Versender AO bleibt auf dem europäischen Festland auf seinem Wachstumskurs. Das zeigen die Zahlen für das erste Halbjahr der Finanzperiode 2018/2019 (Ende: 31. März). Demnach konnten die Briten von 01. April bis 30. September 2018 in Deutschland und Holland einen Netto-Umsatz von 78,4 Mio. Euro erzielen, was einem Plus von 35 Prozent entspricht. Verbessert hat sich neben dem Umsatz auch das Ergebnis. [mehr]

Jahresbilanz von Ceconomy: Umsatz und Ergebnis rückläufig

19. Dezember 2018 0

Die Ceconomy AG hat das kürzlich abgelaufene Geschäftsjahr 2017/2018 (Ende: 30. September) mit einem europaweiten Netto-Umsatz von 21,4 Mrd. Euro abgeschlossen. Damit steht ein Rückgang von -0,9 Prozent in den Büchern der Gesellschaft, die hinter der MediaMarktSaturn-Gruppe steht. Grund ist, dass neben einem „moderaten Weihnachtsgeschäft“ eine schwache Kundenfrequenz im Sommer den Umsatz und das Ergebnis belastet haben. [mehr]

1 2 3 4 5 92