3 Thesen: Welche Folgen die eBook-Flatrate von Amazon hat

21. Juli 2014 0

Amazon geht den nächsten logischen Schritt und bietet nun für gerade einmal zehn US-Dollar im Monat eine eBook-Flatrate an, dank der Kunden über 600.000 digitale Bücher ohne Aufpreis lesen können. Bislang gilt das Angebot zwar vorerst nur für US-Kunden. Im neuen Service steckt aber ordentlich Sprengkraft, so dass Amazon auch den deutschen Markt verändern dürfte. Was längst nicht nur deutschen Buchhändlern das Geschäft künftig erschweren könnte. [mehr]

Marktplätze: Was Rakuten weiter das Geschäft erschwert

11. Juli 2014 2

Vor drei Jahren hat der japanische ECommerce-Riese Rakuten das Shopping-Portal Tradoria übernommen, um daraus den führenden Online-Marktplatz in Deutschland zu formen. Dieses ambitionierte Ziel hat Rakuten bislang zwar nicht erreichen können, wie die Japaner kürzlich zugegeben haben. Dank Neuerungen wie einem überarbeiteten Shop-Checkout soll das Marktplatz-Geschäft in Deutschland aber an Fahrt aufnehmen – doch wirklich ändern dürfte sich wohl nur wenig. [mehr]

Abo-Commerce: DotSource stellt Online-Shop Mansbox ein

9. Juli 2014 4

Abo-Angebote gelten gemeinhin als lukratives und zukunftsweisendes Geschäftsmodell. Dass Abo-Commerce aber alles andere als ein Selbstläufer ist, verdeutlicht der Online-Shop Mansbox der Jenaer DotSource GmbH. Die ECommerce-Agentur betreibt ihr Abo-Angebot nämlich drei Jahre nach dem Start nicht mehr – wofür es laut den Verantwortlichen mehrere Gründe gibt. [mehr]

Marktplätze: Bol.com stärkt Position mit Gebrauchtware

7. Juli 2014 0

Der holländische Online-Händler Bol.com investiert wieder einmal in eine verheißungsvolle Maßnahme, um seine Plattform für Kunden attraktiver zu machen. Ab sofort können daher erstmals auch Verbraucher aus Belgien über die Online-Plattform Bol.com gebrauchte Ware anbieten und verkaufen. Diese Maßnahme ist gleich aus drei verschiedenen Gründen sinnvoll. [mehr]

Auch Hessnatur öffnet seinen Online-Shop für Drittanbieter

1. Juli 2014 0

Online-Marktplätze stehen bei Multichannel-Händlern derzeit hoch im Kurs. Während Sportscheck seinen Online-Shop aber erst noch für externe Händler öffnen will („Sportscheck-Chef nennt Fahrrad.de als möglichen Partner“), ist Hessnatur jetzt schon einen Schritt weiter. So verkauft bereits der erste Handelspartner sein Sortiment über den Online-Shop des Öko-Versenders. [mehr]

1 69 70 71 72 73 76