„Vezos statt Bezos“: So stoppt Europa die „Killermaschine Amazon“

28. September 2017 0

Amazon dominiert den deutschen E-Commerce – und ein Ende des Amazon-Booms ist nicht in Sicht. Professor Gerrit Heinemann geht daher davon aus, dass bald schon jeder Online-Kunde in Deutschland ein Amazon-Kunde wird. Diese These vertrat er diese Woche auf der Veranstaltung „Be Digital“ der Baur Fulfillment Solutions GmbH, durch die ich als Moderator führen durfte. Doch wehrlos ergeben müssen sich die Konkurrenten ihm zufolge noch lange nicht. [mehr]

Versandhaus Walz fokussiert sich auf drei Versendermarken

25. September 2017 0

Das Versandhaus Walz bereinigt erneut sein Portfolio. So hat die Versendergruppe aus Bad Waldsee nun auch ihren Online-Shop Walzkidzz geschlossen, über den zum größten Teil preisgünstige Spielwaren angeboten wurden. Um von dem verbleibenden Website-Traffic zu profitieren, leitet die Domain Walzkidzz.de die Besucher in den Online-Shop von Babywalz. Genauso verfährt die Walz-Gruppe jetzt auch mit einer zweiten Versendermarke. [mehr]

„Build“-Projekt: Zalando lässt ebenfalls externe Entwickler ran

22. September 2017 0

Warum eigentlich alle Shop-Features selbst entwickeln? Diese Frage hat sich anscheinend auch Zalando gestellt und das Programm „Build“ gestartet. Hier können externe Start-Ups nun neue Features zur Verfügung stellen, die Zalando anschließend in seinen Online-Shop integriert. Neu ist diese Strategie aber nicht. Und ein Selbstläufer scheint so ein Modell auch nicht zu sein, wie ein prominentes Beispiel nahelegt. [mehr]

Bittere Realität: So vermiesen AO, Otto und Saturn den Online-Kauf

21. September 2017 5

Eine neue Waschmaschine muss her. An sich kein Problem. Schließlich sitze ich ja an der Quelle und kenne genug Händler, die weiße Ware im Sortiment führen. Doch in der Praxis ist es alles andere als trivial, das passende Angebot in einem Online-Shop zu finden. Weil es die Versender den Kunden oftmals schwerer machen als man glauben mag. Das habe ich gerade nicht nur bei Otto erleben müssen, sondern auch bei AO.de und Saturn. [mehr]

Miet-Commerce: Warum immer mehr Händler verleihen statt verkaufen

19. September 2017 0

Immer mehr Verbraucher mieten neue Technik-Produkte, anstatt sie sich zu kaufen. Das liegt daran, dass mit dem Otto-Versand (Portal: Ottonow.de) und der MediaMarkt-Saturn-Gruppe („Mietwochen“) bereits zwei Dickschiffe entsprechende Miet-Portale im Internet betreiben. Während diese Konzerne aber erst jetzt auf den Miet-Trend aufspringen, verleiht das Berliner Start-Up Grover bereits seit zwei Jahren ausgewählte Artikel. Aus gutem Grund. [mehr]

1 2 3 4 5 52