„Amazon Fresh“ gestartet: Mehr Zusatz-Service als Killer-Feature

4. Mai 2017 0

Lange wurde spekuliert, wann Amazon seinen Lebensmittel-Lieferservice „Amazon Fresh“ nach Deutschland bringt. Nun können erstmals auch Kunden hierzulande ihren Wocheneinkauf über Amazon erledigen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass lokale Supermärkte schnell darunter leiden. Denn das Geschäft dürfte auch Amazon erschweren, dass es im Markt für eFood einige Hürden gibt. Zumal die Konditionen von „Amazon Fresh“ nur mäßig attraktiv sind. [mehr]

Kein Mehrwert, kein Profil: Woran der neue Redcoon-Shop krankt

3. Mai 2017 0

Nachdem der Online-Shop Redcoon.de in den vergangenen Tagen wegen einem Software-Update nicht erreichbar war, können Verbraucher nun wieder bei der MediaSaturn-Tochter bestellen. Punkten soll der Online-Shop nun mit einem größeren Angebot und einer besseren Usability. Ansprechen soll das solche Kunden, die beim Elektronik-Kauf „reine Online-Marken“ bevorzugen. Doch das dürfte in der aktuellen Form wohl schwer werden. [mehr]

Trotz Offline-Modus: Online-Shop Redcoon.de soll bestehen bleiben

27. April 2017 0

„Wir bauen für Sie um“: Mit diesen Worten begrüßt die Media-Markt-Saturn-Gruppe jetzt Verbraucher, die den Online-Shop Redcoon.de besuchen. Doch einkaufen kann man dort zur Zeit nicht. Auf Nachfrage argumentiert der Konzern, dass der Online-Shop mit der Infrastruktur von Media-Markt-Saturn verzahnt werde. Dadurch soll das Angebot zwar steigen. Im Konzern dürfte Redcoon auf lange Sicht aber dennoch nur noch eine Nebenrolle spielen. [mehr]

Trotz Größen-Ratgeber: Schuh-Versender Giggs gibt auf

19. April 2017 2

Vor drei Jahren war die Giggs GmbH mit ambitionierten Zielen angetreten. Doch inzwischen ist der Online-Shop des Schuh-Händlers wieder offline, die Gesellschaft wurde zudem aufgelöst. Denn beim Online-Handel mit Schuhen hatte Giggs vor allem mit einem zentralen Problem zu kämpfen, das Versendern generell oft das Geschäft erschwert – obwohl man eigentlich eine Allzweckwaffe dagegen gefunden haben wollte. [mehr]

„Internet kennt keine Grenzen“: Otto Versand startet in der Schweiz

11. April 2017 0

Im kürzlich abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 konnte der Otto-Versand hierzulande einen Netto-Umsatz von 2,722 Mrd. Euro einfahren. Im Ausland dagegen ist der Universalversender eine kleine Nummer. Zwar verkaufen die Hanseaten als „Otto Versand“ seit Jahrzehnten in Österreich. In der Schweiz dagegen ist der Otto-Versand bislang noch nicht vertreten – was sich nun aber ändern soll. Aus gutem Grund. [mehr]

1 12 13 14 15 16 56