Über Stephan Randler
Stephan Randler (39) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit Texten, Moderationen und Vorträgen. mehr

Auslandsreport: Bol.com macht nun in Kinderbekleidung

11. August 2014 0

Der holländische Online-Pureplayer Bol.com erweitert sein Sortiment ein weiteres Mal und verkauft ab sofort zum ersten Mal auch Baby- und Kinderbekleidung in einem separaten Bereich. Kein Wunder. Denn Bol.com war zum Start zwar auf den Verkauf von Büchern und Medien spezialisiert, mausert sich seit der Übernahme durch den holländischen Ahold-Konzern im Februar 2012 aber zunehmend zu einem Universalversender. [mehr]

Zalando-App: Warum die Foto-Suche kein Killer-Feature ist

10. August 2014 0

Der Berliner Mode-Versender Zalando hat seiner iPhone-App vor wenigen Tagen eine neue Funktion spendiert, um Impulskäufe anzustoßen. So können Anwender mit ihrem Smartphone jetzt ab sofort unterwegs Textilien fotografieren, um anschließend passende Kaufvorschläge aus dem Sortiment der Berliner empfohlen zu bekommen – was zunächst auch schlüssig klingt. Ein Killer-Feature ist die Foto-Suche dennoch nicht, wie die Erfahrungen der Münchner Mode-Suchmaschine Stylight nahelegen. [mehr]

Auslandsreport: Rue Du Commerce ändert seine Strategie

7. August 2014 0

Das französische ECommerce-Unternehmen Rue Du Commerce hat im ersten Halbjahr 2014 überraschenderweise weniger Umsatz erwirtschaftet als im Vorjahreszeitraum. Konkret ist der Umsatz von zuvor 138,3 Mio. Euro um zehn Prozent auf 124,3 Mio. Euro gesunken. Wie aber dem aktuellen Geschäftsbericht der Konzernmutter Altarea Cogedim zu entnehmen ist, haben die Franzosen im ersten Halbjahr 2014 mit Absicht weniger Umsatz eingefahren. [mehr]

Verschenkte Chance: Thalia und das erste Tolino-Magazin

7. August 2014 0

Seit Frühjahr 2013 vermarkten die vier Partner Thalia, Weltbild, Hugendubel und Bertelsmann („Club“) gemeinsam den eBook-Reader Tolino, um mit vereinten Kräften gegen internationale Konkurrenten wie Amazon und Apple anzutreten. Um neue Kunden für den Tolino zu begeistern, hat Verbundpartner Thalia nun ein gedrucktes Kundenmagazin lanciert. Ich bezweifle allerdings, dass Thalia damit tatsächlich Heerscharen an neuen Kunden für den Tolino begeistern wird. [mehr]

Auslandsreport: Amazon schwört auf Same-Day-Delivery

6. August 2014 0

Gerade erst hat Amazon mit einer eBook-Flatrate aufhorchen lassen, schon startet der umtriebige E-Commerce-Riese seine nächste Service-Offensive. So bietet Amazon ab sofort in einem halben Dutzend zusätzlicher Ballungsgebiete in den Vereinigten Staaten an, dass Kunden ihre Pakete schon am Tag der Bestellung erhalten können. [mehr]

1 407 408 409 410 411 439