Über Stephan Randler
Stephan Randler (40) ist Autor und Herausgeber von neuhandeln.de - einem Online-Magazin für Entscheider im E-Commerce. Zuvor war er Chefredakteur vom "Versandhausberater". Als Fachjournalist begleitet er die E-Commerce-Branche bereits seit 2004 - mit seinen Texten, Moderationen und Vorträgen.

Geschäftsjahr 2018/19: Hessnatur erhöht Umsatz auf über 70 Mio. Euro

23. Juni 2020 0

Ein zweistelliges Plus von 18 Prozent: Mit so einem deutlichen Wachstum hat die Hess Natur-Textilien GmbH das vergangene Geschäftsjahr 2018/19 beendet, wie Geschäftsführerin Andrea Ebinger kürzlich im Exklusiv-Interview mit neuhandeln.de geschildert hat. Nun liegen auch die offiziellen Zahlen für das Geschäftsjahr vor – die dazu beim Ergebnis aufhorchen lassen. [mehr]

E-Commerce-Deal: Marktplatz Real.de soll online in Kaufland aufgehen

22. Juni 2020 1

Die E-Commerce-Plattform Real.de bekommt eine neue Heimat. So will die auf den Handel mit Lebensmitteln spezialisierte Schwarz-Gruppe jetzt das Digital-Geschäft von dem SB-Warenhaus „Real“ übernehmen und perspektivisch mit ihrem Vollsortimenter Kaufland vereinen. So soll die Online-Plattform das Stationär-Geschäft von Kaufland ergänzen – und das wirkt logisch. [mehr]

Senkung der Mehrwertsteuer: Das planen Online- und Multichannel-Händler

19. Juni 2020 1

Um die Binnenwirtschaft anzukurbeln, hat die Bundesregierung ein Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht. Dieses Paket sieht vor, dass die Mehrwertsteuer befristet abgesenkt wird – und Verbraucher deshalb mehr kaufen. Doch billiger wird es für Kunden ja nur, wenn Händler die Steuerersparnis weitergeben. neuhandeln.de hat nachgefragt, was Händler planen. [mehr]

Podcast: Zwischen Lockdown und Corona-App – Handel(n) in der Krise

19. Juni 2020 0

Stephan Randler (neuhandeln.de) und Ralph Hesse (E-Commerce Coach, Online-Händler und Unternehmer) sprechen in der neuen Ausgabe vom Podcast von neuhandeln.de darüber, wie sie durch die Corona-Krise gekommen sind, welche Auswirkungen der Lockdown auf das eigene Geschäft hatte und welche neuen Geschäftsfelder sich in der Krise ergeben haben. [mehr]

Passend zur Corona-Krise: Weltbild startet Online-Videothek

18. Juni 2020 0

Die Weltbild-Gruppe baut ihr Online-Sortiment immer weiter aus. Neu zum Portfolio zählt daher nun auch eine Online-Videothek, die Kunden „das Kino nach Hause“ bringen soll. Geplant war dieser Service zwar bereits vor der Corona-Krise, der nun aber auch im Post-Lockdown auf eine rege Nachfrage stoßen sollte – auch wenn es noch Potenzial für Verbesserungen gibt. [mehr]

Zalando-Outlets: Neuer Store in Ulm mit etwas anderem Sortiment als üblich

18. Juni 2020 0

Einmal mehr setzt Zalando in diesen Tagen auf den stationären Einzelhandel. Denn der Mode-Versender expandiert jetzt wieder offline und bezieht ein weiteres Outlet in Deutschland. Neu zum Portfolio zählt daher ein stationäres Ladengeschäft in Ulm, das sich nun allerdings beim Sortiment vor Ort in einem Punkt von den bisherigen Offprice-Standorten unterscheidet. [mehr]

Multichannel-Expansion: Zalando holt weitere Einzelhändler an Bord

17. Juni 2020 0

Zalando sucht den Schulterschluss mit weiteren Partnern aus dem stationären Einzelhandel. So starten die Berliner ihr Multichannel-Programm Connected Retail jetzt auch in Polen, Schweden und Spanien, über das lokale Händler ihre Bestände online bei Zalando verkaufen können. Kein Wunder. Profitieren im besten Fall alle Beteiligten von der Multichannel-Kooperation. [mehr]

1 2 3 4 5 356